Home Deutschland Unsere 10 besten Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa-Park

Unsere 10 besten Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa-Park

by Chris

Der Europa-Park in Rust begeistert Jung und Alt und gerade deswegen muss man sich die Attraktionen mit vielen anderen Menschen teilen. Aufgrund der Wartezeiten bietet es sich daher an, sich vorab eine Strategie zu überlegen, wie man das Beste aus seinem Aufenthalt macht. Wir haben für dich unsere 10 besten Tipps für den Europa-Park gesammelt, die dir wertvolle Minuten in der Warteschlange sichern!

Das Titelbild zum Artikel über Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa-Park Rust


Tipp #1: Ticket online kaufen

Deine optimale Vorbereitung beginnt bereits am Vortag. Auf der Homepage vom Europa-Park kannst du dein Ticket bequem online kaufen. Einfach ausdrucken, am Eingang vorzeigen und du musst dich nicht an den lästigen Ticketschaltern anstellen. Der Preis für die Eintrittskarte in den Europa-Park beträgt 55,00 Euro für alle ab 12 Jahren in der Sommersaison 2020 (Kinder sowie Senioren über 60 Jahre zahlen 47,00 Euro).


Tipp #2: Zeitplan für Shows studieren

Sofern du dir im Europa-Park Shows anschauen möchtest, kannst du bereits vorab einen Blick in den Veranstaltungskalender des jeweiligen Tages werfen. Notiere dir die Zeiten deiner Lieblingsshows, so dass du sie nachher perfekt in deine Aktivitäten im Europa-Park integrieren kannst.

Eine Windmühle im Europa Park


Tipp #3: Verpflegung mitbringen

Ein No-Brainer für Freizeitparkkenner, aber du solltest dir einen Rucksack voller Verpflegung für den Tag mitnehmen. Zum einen sparst du so einiges an Geld bei den oftmals überteuerten Essensmöglichkeiten, das du in neue Eintritte investieren kannst und zum anderen musst du deine Zeit nicht mit Wartezeiten an Essensständen verschwenden.


Tipp #4: Rechtzeitig da sein

Wir gehören definitiv nicht zu den Frühaufstehern und wissen nicht, wie das bei dir aussieht, aber du solltest in jedem Fall rechtzeitig am Europa-Park eintreffen. Idealerweise bist du natürlich um Punkt 9 Uhr da, wenn der Park öffnet, und spazierst mit deinem vorher ausgedruckten Ticket einfach hinein.

Gäste der Europa-Park Hotels können durch einen VIP-Eingang früher in den Park. In der Sommersaison 30 Minuten und in der Wintersaison 60 Minuten früher. Allerdings sind dann noch nicht alle Attraktionen geöffnet. Du kannst aber unseren 6 Tipp aus diesem Artikel noch effizienter nutzen. 

Eintauchen ins Wasser auf Wasserbahn im Europa Park


Tipp #5: Besorge dir eine Zeitkarte für das Voletarium

Für die Attraktion Voletarium hat sich der Europa Park etwas Neues ausgedacht: Man kann eine sogenannte Zeitkarte kostenlos an einem Automaten ziehen, mit der man in einem festgelegten Zeitraum bevorzugt gegenüber der normalen Warteschlange das Voletarium betreten darf.

Da das Voletarium direkt hinter dem Haupteingang liegt, sollte deine erste Handlung also das Ziehen einer Zeitkarte sein. Wir konnten später am Tag in dem vorgegebenen Zeitraum praktisch durchmarschieren. Ein weiterer Grund sich direkt morgens eine Zeitkarte zu sichern ist, dass die Karten für das Voletarium sehr beliebt sind und das Tageskontingent schnell aufgebraucht sein kann. 


Tipp #6: Attraktionen antizyklisch besuchen

Wenn du dir deine Zeitkarte für das Voletarium besorgt hast, solltest du direkt ans andere Ende des Parks gehen. Da es nur einen Haupteingang gibt, könntest du dein Glück in Island versuchen, wo Adrenalinjunkies die beiden Achterbahnen Blue Fire und Wodan finden. Dies lohnt sich gleich doppelt, denn beide Achterbahnen haben im Durchschnitt mit die längsten Wartezeiten im Europa-Park. Auch lohnenswert ist es kurz vor Schließung des Parks sich im hinteren Teil aufzuhalten, denn dann ist dort in der Regel auch weniger los. Behalte allerdings die Zeiten im Blick, dass du rechtzeitig wieder aus dem Europapark hinauskommst. 

Wir sind bei unserem Besuch nach diesem Prinzip vorgegangen und haben immer wieder die Wartezeiten im Blick gehabt (s.u.), und konnten feststellen, dass wir dadurch einige Minuten an Wartezeit sparen konnten.

Aus den Zahlen der Sommersaison 2019 kann man außerdem noch Zeiten ableiten, wann an den einzelnen Fahrgeschäften weniger los war und die Wartezeiten daher kurz. Hier ist eine kleine Übersicht der beliebtesten Attraktionen und der Uhrzeiten mit den kürzesten Wartezeiten im Vergleich. Beachte allerdings, dass eine kurze Wartezeit bei manchen Attraktionen wenige Minuten, bei anderen trotzdem eine halbe Stunde oder mehr bedeuten kann. 

  • Silver Star: Kürzeste Wartezeiten vor 10 Uhr, zwischen 13 und 14 Uhr und kurz vor Parkschließung
  • Fjord Rafting: Kürzeste Wartezeiten vor 11 Uhr und nach 17 Uhr
  • Cancan Coaster (neue Eurosat-Achterbahn): Kürzeste Wartezeit zwischen 17 und 18 Uhr
  • Wodan: Kürzeste Wartezeit im Schnitt ebenfalls zwischen 17 und 18 Uhr
  • Blue Fire: Kürzeste Wartezeit zwischen 10 und 11 Uhr
  • Artur: Kürzeste Wartezeit zwischen 17 und 18 Uhr

Ein weiterer Tipp, um Wartezeiten zu vermeiden: kehre gegen Mittag wieder zum Eingangsbereich des Parks zurück, denn dann haben die meisten Besuchenden bereits diesen Teil des Parks abgehakt und machen sich zu den Attraktionen auf, die du bereits am Morgen ohne den großen Ansturm genießen konntest. 

Der Themenbereich Island bei unseren Tipps zu kürzeren Wartezeiten im Europa Park


Tipp #7: Wartezeiten im Auge behalten

Du kannst die App vom Europa-Park nutzen, um dir die Wartezeiten der einzelnen Attraktionen anzeigen zu lassen. Mit geschickter Planung hast du somit enorme Möglichkeiten, um Zeit in den Warteschlangen zu sparen. Wenn du lieber offline unterwegs bist, findest du an einigen Stellen im Park auch Übersichtstafeln mit den Wartezeiten der größeren Attraktionen.


Tipp #8: Single Rider

Für die Achterbahnen Blue Fire, Wodan und Arthur gibt es einen zusätzlichen Eingang für sogenannte Single Rider, die die unbesetzten Plätze in den Achterbahnen bekommen. Da manche Leute alleine fahren und somit normalerweise Plätze frei bleiben, werden diese durch eine zusätzliche Schlange mit Einzelpersonen besetzt.

Dieser Tipp ist allerdings nur für dich geeignet, wenn du selbst nicht unbedingt mit deinen Freunden fahren willst oder den Europa-Park alleine besuchst.

Blue Fire bei unseren Tipps zu kürzeren Wartezeiten im Europa Park

Tipp #9: Tage mit den kürzesten Wartezeiten 

Es ist eine kleine Wissenschaft für sich die Tage mit den kürzesten Wartezeiten ausfindig zu machen. Du solltest unbedingt darauf achten die deutschen, französischen und am besten auch die schweizerischen Brücken- und Feiertage zu meiden. Anscheinend ist sogar an den Brückentagen mehr los, als an den eigentlichen Feiertagen. 

Von den Monaten gesehen, ist im Dezember am wenigsten los. Dann ist allerdings auch Wintersaison und einige Attraktionen sind geschlossen. Wer in der Sommersaison im Europapark nicht lange warten möchte, der sollte am besten im Mai hinfahren. Auch im April und Juni ist es nicht ganz so voll und die Wartezeiten sind nicht ganz so lang. August und Oktober sind in der Regel die Monate mit den längsten Wartezeiten. 

Wochentage mit den kürzesten Wartezeiten im Schnitt sind Mittwoch und Freitag. Besonders am Wochenende kann es im Europa-Park zu langen Wartezeiten kommen. Wer nur am Wochenende in den Freizeitpark fahren kann, sollte Sonntag dem Samstag vorziehen. 


Tipp #10: Virtuelles Anstehen (VirtualLine) mit der App

In der Sommersaison 2020 führt der Europa-Park Rust neu das virtuelle Anstehen ein. Über die Europa-Park und Rulantica App kannst du dir für folgende Attraktionen einen Zeitslot sichern:

  • Bluefire
  • Eurosat – CanCan Coaster
  • Euro-Mir
  • Arthur
  • Wodan

Wenn du innerhalb dieses Slots bei der Attraktion ankommst, musst du nicht anstehen. Auch praktisch ist, dass du mit bis zu fünf Personen einen Slot reservieren kannst und so mit deiner Familie oder deinen Freunden gemeinsam fahren kannst. Dies ist ein enormer Vorteil gegenüber der Single Rider Schlange. Beachte allerdings, dass du nicht an allen Attraktionen gleichzeitig virtuell anstehen kannst, sondern nur an einer. 

Da diese Option die Wartezeit zu verkürzen ganz neu ist, haben wir sie noch nicht selbst ausgetestet. Verrate uns also gerne deine Erfahrungen damit in den Kommentaren. Weitere Infos zur Virtualline findest du auf der Seite des Europaparks


Unterkünfte in der Nähe vom Europa-Park

Wenn du von weiter entfernt anreist oder morgens einfach nicht so lange fahren möchtest, haben wir dir einige Unterkünfte zusammengestellt, die ganz in der Nähe vom Europa-Park liegen.

Natürlich lohnt es sich auch in einem der Themenhotels im Europa-Park zu übernachten, denn dann darfst du etwas früher in den Park rein und kannst du Wartezeit einsparen. Auch sind die Hotels, wie der gesamte Park liebevoll und voller Details gestaltet. Je nach Geschmack kannst du in Italien, einer spanischen Finca, im Mittelalter oder in einem Wildwest Zeltcamp nächtigen.

Allerdings sind die Hotels des Europaparks nicht gerade günstig. Daher haben wir dir hier einige günstigere Optionen ausgesucht von denen du schnell in den Europapark kommst und entspannt auch mit einer größeren Gruppe nächtigen kannst. 

Kleines Budget

  • Ferienzimmer Charin* | Knappe 8 km vom Europa-Park entfernt mit kleiner Küche und Terrasse.
  • Gite Le Colombier* | In dieser Ferienwohnung in Sélestat in Frankreich kommen bis zu 4 Personen unter.

Mittleres Budget

  • Apartments Klara* | Einen fünfminütigen Spaziergang entfernt liegen diese Apartments mit Küche.
  • Rooster Bed&Breakfast* | Familienbetriebenes Gasthaus in Rust mit ausgezeichneten Bewertungen.

Großes Budget

  • Ferienwohnung Tislenko* | Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für bis zu 6 Personen.
  • Rust-Fewo* | Auswahl von top ausgestatteten Ferienwohnungen auch für größere Gruppen.

Mit unseren Tipps für den Europa-Park solltest du nun bestens informiert sein, um deine Wartezeiten so weit wie möglich zu verkürzen und das Beste aus deinem Aufenthalt zu machen. Bitte nimm dir aber auch ein wenig Zeit, um die detailgetreue und liebevolle Dekoration der einzelnen Länder zu beobachten, denn der Park ist neben den ganzen Achterbahnen und Shows auch so eine wahre Augenweide! Und auch wenn man mal warten muss, dann sollte man sich nicht die Laune verderben lassen, denn mit über 100 Attraktionen, wird man im Europapark so oder so auf seine Kosten kommen. 

Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa-Park

Was sind deine liebsten Attraktionen im Europa-Park in Rust? Hast du vielleicht noch ein paar Tipps für uns, wie wir beim nächsten Besuch noch mehr Zeit sparen können? Erzähle uns doch davon in den Kommentaren!


Mehr Inspiration?

  • Nach dem ganzen Trubel im Europa-Park möchtest du gerne eine Runde im Schwarzwald wandern? Rund um den Mummelsee und Hornisgrinde gibt es Wanderwege für die ganze Familie.
  • Zwei weitere tolle Wanderungen im Nordschwarzwald können dich ins Hochmoor bei Kaltenbronn oder in die Monbachschlucht führen.
  • Rund um das Mühlendorf Ottenhöfen gibt es ebenfalls wunderbare Wanderwege im Schwarzwald.
  • Etwas weiter im Norden lockt der Hunsrück mit Burgen, Wein und Premiumwanderwegen zu günstigen Preisen.

Hinweis: Hierbei handelt es sich um einen Werbelink, d.h. wir erhalten eine Provision, wenn du über diesen Link etwas kaufst. An deinem Preis ändert sich dadurch nichts und du unterstützt uns bei unserer Arbeit an Worldonabudget. Ganz lieben Dank dafür! Hier kannst du mehr erfahren.

Zusammenfassung
Unsere 10  besten Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa Park
Artikelname
Unsere 10 besten Tipps für kürzere Wartezeiten im Europa Park
Beschreibung
Im Europa Park ist die Zeit bekanntlich knapp und genau deswegen haben wir für euch unsere 10 besten Tipps für kürzere Wartezeiten gesammelt! Wann kommen, wohin gehen und ein paar Geheimtipps. Jetzt lesen...
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo

Noch mehr Lesefutter

2 comments

Avatar
Alleinerziehende 20. Juni 2020 - 22:22

super interessant, vielen Dank! Ich war vor zwei Wochen mit meinem Sohn im Europa Park. Und neu gibt es jetzt das virtuelle Anstehen (hat aber leider nicht funktioniert). Was hältst du davon?

Zeitkarten beim Voletareum gibt es nicht jeden Tag (Mitarbeiter sagen dann aber bereits um 9.30 Vormittags, das Kontingent sei bereits ausgebucht. Lustig 😉

LG,
Jenny

Reply
Marie
Marie 22. Juni 2020 - 10:08

Hey Jenny,

vielen Dank für das Teilen deiner Erfahrungen. Wir werden das direkt im Artikel ergänzen. Das virtuelle Anstehen haben wir noch nicht selbst getestet, aber klingt ganz interessant.

Die Zeitkarten beim Voletareum haben bei uns super funktioniert. Schade, dass das bei euch nicht so war.

Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim nächsten Besuch im Europa-Park 🙂
Marie

Reply

Leave a Comment