Paros Griechenland: 20 Sehenswürdigkeiten & Insidertipps für die Insel

Paros in Griechenland ist eine traumhafte Kykladeninsel, die alles zu bieten hat. Du findest hier weiße Häuser und blumengeschmückte Gassen, traumhafte Strände, verträumte Fischerdörfer, leckeres Essen und sogar einige Möglichkeiten für Action.

Die Altstadt von Parikia ist eine Sehenswürdigkeit in Paros Griechenland.

In unseren Paros Tipps stellen wir dir die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten auf Paros Island vor und verraten dir sogar noch den einen oder anderen Geheimtipp. Da Paros sehr zentral zwischen den Inseln der Kykladen liegt, eignet sich die Insel auch optimal für ein Island Hopping. Dazu aber später mehr.

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer:innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Paros hatte für uns die schönsten Örtchen unserer gesamten Griechenlandreise. Ein paar unserer Highlights wollen wir dir hier vorstellen.

Parikia (Paros Stadt): der Hauptort auf Paros Island

Chris und eine Katze in der Altstadt in Parikia auf Paros Island.
Kirche in der Altstadt von Parikia in Paros.

In Parikia, auch Paros Stadt genannt, befindet sich der größte Hafen der Insel und vermutlich wirst du auch hier auf Paros ankommen. Parikia hat uns ausgesprochen gut gefallen und wir haben Stunden damit verbracht, durch die kleinen Gässchen zu schlendern. Sobald du etwas von der Hauptstraße abbiegst, hast du die Gässchen sogar fast komplett für dich alleine.

 

Auch kannst du einige Strände von Paros Stadt aus fußläufig erreichen und Parikia ist sehr gut an das Busnetz auf Paros angeschlossen und so auch ein super Ausgangspunkt für deinen Urlaub auf Paros.

 

Da uns Parikia so gut gefallen hat, haben wir sogar einen eigenen, kleinen Parikia Reiseführer für dich geschrieben. Diesen findest du bald auf unserem Reiseblog.

Archäologisches Museum Paros

Eine Katze sitzt vor dem Archäologischen Museum auf Paros in Griechenland.

Du hast Lust, etwas mehr über die Geschichte von Paros zu lernen? Dann auf in das archäologische Museum. Das Museum kostet 2 Euro Eintritt und ist im Sommer von 8:30 – 15:30 Uhr geöffnet. Beachte allerdings, dass dienstags Ruhetag ist.

Kirche Panagia Ekatontapyliani: eine der größten Sehenswürdigkeiten auf Paros

Kirche Panagia Ekatontapyliani ist eine der Top Sehenswürdigkeiten in Parikia und auf ganz Paros.

In Parikia befindet sich zudem eine der größten Sehenswürdigkeiten von Paros: die Kirche Panagia Ekatontapyliani. Die Kirche ist eine der ältesten Kirchen in ganz Griechenland und du kannst Kirche sowie Innenhof komplett kostenlos besuchen.

Kastro & Frankish Castle

Turm des Frankish Castle in der Altstadt, dem Kastro von Parikia.

Die Altstadt von Parikia, das Kastro, ist wirklich malerisch. Hier solltest du am Frankish Castle vorbeischlendern, den Überresten eines venezianischen Kastells aus dem 13. Jahrhundert.

Naoussa: verträumtes Fischerdorf und Jet Set

Naoussa ist der zweite größere Ort auf Paros und ebenfalls sehr malerisch. Das ehemalige Fischerdorf ist wunderschön, aber auch sehr touristisch und gerade abends schieben sich hier die Menschenmassen durch die kleinen Gässchen und die Restaurants bestuhlen die Plätze.

Der Hafen von Naoussa bei Sonnenuntergang.
Restaurants und Kirche im Hafen von Naoussa auf der Kykladeninsel Paros

Wenn du Naoussa mit weniger Menschen erleben willst, solltest du lieber mittags kommen. Dann haben jedoch die meisten Geschäfte und Restaurants noch geschlossen. Nicht entgehen lassen solltest du dir den alten Hafen, wo verträumte Fischerboote vor Anker liegen. Von hier aus kannst du auch zu den Ruinen eines venezianischen Kastells laufen. Das Kastell selbst ist eher etwas heruntergekommen, aber von hier aus hast du einen schönen Blick auf Naoussa.

 

Einen kompletten Guide über Naoussa mit all unseren Tipps findest du auf unserem Reiseblog.

Der komplette Guide zu Naoussa

Du willst mehr über Naoussa erfahren? In unserem Reiseführer findest du alle wichtigen Informationen und Tipps!

Lefkes: die alte Inselhauptstadt

Hauptplatz im Dorf Lefkes auf Paros.
Malerischer Platz vor der Kirche in Lefkes.

Lefkes ist die alte Hauptstadt von Paros und ein malerisches typisches Kykladendorf. Auch hier kann es zur Hauptreisezeit recht voll werden und du solltest lieber möglichst früh zu deiner Stadterkundung aufbrechen. Nicht verpassen solltest du einen Besuch der stattlichen Kirche Agia Triada. Auf dem Platz davor findest du schöne Fotomotive.

 

Wenn du Lust auf eine Wanderung hast, kannst du auch übder den byzantinischen Pfad von Lefkes nach Prodromos und von dort aus auch weiter über Marpissa und Marmara wandern.

Historische Marmorstollen bei Marathi

Marie wandert zu den historischen Marmorstollen bei Marathi auf der Insel Paros in Griechenland.

Wenn du mit einem eigenen Gefährt unterwegs bist, dann lohnt sich ein kurzer Abstecher zu den historischen Marmorstollen bei Marathi. Die Landschaft ist sehr schön, aber so viel zu sehen gibt es dann doch nicht, denn mittlerweile ist der Stollen durch einen Zaun abgesperrt und du kannst nicht mehr hineinklettern.

 

Direkt neben dem Stollen befindet sich ein kleiner Shop eines Einheimischen, wo du Souvenirs aus Marmor zu super Preisen und aus Handarbeit erwerben kannst.

Prodromos: Kykladendorf aus dem Bilderbuch

Chris steht Bein Restaurant Byzantino in Prodromos auf Paros.
Griechenland Reiseblog über die schönsten Orte.

Traumhafte Fotomotive an jeder Ecke bietet das bilderbuchschöne Dorf Prodromos. Das Dorf hast du schnell erkundet, aber es lohnt sich sehr. Bei Byzantino kannst du auch herrlich einen kurzen Mittagsessensstop einlegen.

Marpissa: sehenswert und vielseitig

Chris steht vor der Kirche im malerischen Dorf Marpissa in Paros.

Marpissa hat uns mit am besten gefallen von den typischen Dörfern auf Paros Griechenland. Das Dörfchen ist etwas größer und wir waren fast die einzigen, die durch die gewundenen Gassen schlenderten. Immer wieder findest du größere Plätze, die zum Verweilen einladen und tolle Fotomotive warten eigentlich an jeder Ecke auf dich.

Marmara

Gasse mit Blumen im Dorf Marmara auf Paros.
Windmühle in Marmara auf Paros Island.

Das dritte Dorf im Bunde im Osten von Paros ist Marmara. Hier geht es am gemächlichsten zu und das Dorf wirkte auf uns noch am ursprünglichsten. Besonders sehenswert sind die schöne Windmühle im Ortskern und die kleinen Gässchen rundum die Kirche.

Piso Livadi: Fischrestaurants direkt am Hafen

Kykladendorf Piso Livadi in Paros Griechenland.

Das Fischerdorf Piso Livadi konnte sich noch recht viel von seiner Ursprünglichkeit erhalten. Hier haben wir bei unserer Reise nach Paros übernachtet, was perfekt für unsere Zwecke war. Neben dem wirklich hübschen Stadtstrand kannst du in Piso Livadi hervorragend Fisch essen gehen. Die Restaurants sind allerdings etwas gehobener. Unsere Restauranttipps verraten wir dir weiter unten in unseren Essenstipps.

 

Unser Geheimtipp für Piso Livadi ist zudem der kleine versteckte Strand hinter der Kirche. Hier kannst du in glasklarem Wasser mit einer spektakulären Kulisse schwimmen gehen. Auch ein kleiner Geheimtipp ist die Piso Piso Bar, die zu späterer Stunde ihre Tore öffnet und mit Blick aufs Meer die besten Cocktails von Piso Livadi reicht.

Geheimtipp für einschönen Strand in Paros ist der Secret Beach bei Piso Livadi.
Cocktails in der Piso Piso Bar in Piso Livadi.

Du findest diesen Artikel hilfreich?
Dann unterstütze uns mit einem Kaffee, damit wir weiterhin kostenlose Reiseführer für dich erstellen können.

Marie und Chris vor dem Schloss in Münster

Kostos

Eher zufällig hielten wir auf dem Weg von Parikia nach Lefkes im Dorf Kostos an. Auch hier findest du wieder hübsche Gässchen und einen auffallend schönen Kirchplatz. Auch ist Kostos noch eher ein Geheimtipp und viel leerer als beispielsweise Lefkes oder Prodromos.

Das Dorf Kostos ist ein Geheimtipp auf der griechischen Insel Paros.

Paros Park: Wandern und spektakuläre Aussichten

Ganz im Nordwesten von Paros befindet sich der Paros Park. Hier gibt es mehrere Wanderwege und versteckte Buchten zum Baden. Auf den meisten Wanderwegen hast du wunderschöne Aussichten auf die steilen Klippen des Paros Park.

 

Wir unternahmen die schöne Wanderung zum Leuchtturm. Wir würden dir allerdings empfehlen, nicht wie wir in der Mittagshitze den Weg auf dich zu nehmen, denn es gibt kaum Schatten.

Wanderweg im Paros Park in Griechenland.
Leuchtturm im Paros Park auf der griechischen Insel.

Aliki

Aliki ist ein weiterer, kleinerer Strandort auf Paros und ideal für Individualtourist:innen. In und um Aliki gibt es einige Strände, die du auch zu Fuß erreichen kannst und der Ort ist recht gut an das Busnetz von Paros angebunden. An der Strandpromenade findest du einige Fischtavernen.

Der Strand und die Promenade von Aliki auf Paros Griechenland.

Butterflies Nature Reserve: das Schmetterlingstal (Petaloudes)

Ungewöhnlich grün für Paros ist die Vegetation im sogenannten Schmetterlingstal. Wenn du Lust auf etwas Natur hast, dann lohnt sich ein Besuch des Butterflies Nature Reserve. In den Sommermonaten von Juni bis September kannst du hier zahlreiche Schmetterlinge bewundern. Nur in diesen Monaten hat der Naturpark auch geöffnet.

Höchster Punkt auf Paros Agios Pantes

Marie steht auf den Felsen bei Agios Panter, dem höchsten Punkt auf Paros.
Kirche und Funkturm auf dem höchsten Berg von Paros Griechenland.

Unser kleiner 50er Roller hatte ganz schön zu Kämpfen auf den höchsten Punkt von Paros, den Agios Pantes, zu kommen. Doch die Strapazen haben sich gelohnt. Oben auf dem über 700 Meter hohen Gipfel stehen eine Kapelle und mehreren Funkmasten. Von hier oben hast du einen wunderschönen Ausblick über Paros, das Meer bis hinüber nach Antiparos und Naxos. Bei unserem Besuch waren wir auch weit und breit die einzigen Menschen hier oben. Ein kleiner Geheimtipp bei deinem Urlaub in Paros.

Strände auf Paros

Strand mit Palmen Agia Irini auf Paros Greece.

Wir hatten vor unserer Reise nach Paros gehört, dass die Strände mit denen von Naxos nicht mithalten könnten und waren positiv überrascht. Wir haben zahlreiche, wunderschöne und vielseitige Strände entdeckt. Ausführliche Informationen findest du in unserem Paros Strände Guide. Darin verraten wir dir auch immer, wie du am besten (auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln) zum Strand kommst.

Kolymbithres Beach ist einer der schönsten Strände auf Paros.
Chris sitzt auf einem Fels am Kolymbithres Strand auf Paros.

Ein paar unserer Favoriten wollen wir dir aber dennoch nicht vorenthalten:

 

  • Golden Beach Paros: Goldfarbener, breiter Sandstrand
  • Paralia Agia Irini: Mit den Palmen sieht es hier fast aus wie in der Karibik
  • Kolimbithres: Der Seychellenstrand von Paros mit riesigen Felsen
  • Monastiri Beach: Direkt am Eingang des Paros Parks ist der Monastiri Beach ein sehr flach abfallender Strand
  • Paralia Logaras: Schöner nicht zu überfüllter Strand mit ein paar schattenspendenden Bäumen.

20 traumhafte Strände auf Paros

Alle Tipps für die schönsten Strände auf der Insel Paros findest du hier.

Ausflug nach Antiparos

Chris steht beim Ferenomeni Beach auf der Insel Antiparos.

Wenn du mehrere Tage in Paros verbringst, dann mache unbedingt einen Ausflug nach Antiparos. Die kleinere Nachbarinsel ist nicht minder schön und dank sehr guter Fährverbindungen erreichst du das kleine Eiland auch sehr einfach. Von Parikia und Pounda aus fahren regelmäßig Boote. Der nähere und günstigere Hafen ist allerdings Pounda.

 

Auf Antiparos gibt es einiges zu entdecken. Uns hat der Hauptort sehr gut gefallen. Hier gibt es schöne Gässchen und zahlreiche Bars. Antiparos-Stadt soll auch sehr gut zum Ausgehen sein. Auf jeden Fall einen Abstecher wert ist die Höhle von Antiparos. Mache dich auf zahlreiche Stufen und beeindruckende Tropfsteinformationen gefasst. Im Süden von Antiparos rundum den Faneromeni Beach findest du traumhafte Strände.

 

All unsere Tipps für einen Besuch oder auch einen längeren Urlaub auf Antiparos findest du auf unserem Reiseblog.

Antiparos - die Lieblingsinsel von Tom Hanks

Erfahre in unserem umfangreichen Guide alle Infos und Tipps, die du für deinen Besuch auf Antiparos brauchst.

Unterkünfte auf Paros

Paros ist eine touristische Insel und daher gibt es zahlreiche Unterkünfte. Die meisten Reisenden wählen eine Unterkunft in Parikia oder Naoussa und das aus gutem Grund, denn die beiden Orte bieten die größte Vielfalt an Restaurants und sind zudem sehr gut an das öffentliche Busnetz angeschlossen.

 

Doch auch kleinere Strandorte wie Piso Livadi oder Aliki können eine gute Idee für eine Unterkunft sein, wenn dein Fokus eher auf relaxen am Strand liegt. Unsere Tipps für Unterkünfte sind daher folgende.

Unterkünfte in Parikia

Marie steht auf einer Treppe in Parikia, der Hauptstadt der Insel Paros.

Diplos Studios: Schöne, helle Studios, die in Laufnähe zum Strand und zu Parikia Town liegen. Sehr nette Gastgeber:innen und besonders in der Nebensaison kannst du hier super Preise bekommen.

 

Retreat Paros – The Happy Apartment: Perfekt für Familien ist diese geräumige Ferienwohnung für bis zu vier Personen. Du befindest dich mitten im Herzen von Parikia in einer trotzdem ruhigen Lage. Das Apartment ist sehr gut ausgestattet und hübsch eingerichtet.

Unterkünfte in Naoussa

Panagia Kirche auf Naoussa ist eine der größten Sehenswürdigkeiten im Fischerdorf.

Villa Isabella: Direkt am Strand von Naoussa und in nur 5 Minuten bist du im Zentrum. Die Lage der Villa Isabella ist optimal. In den kleinen Studios hast du eine Küchenzeile und von der Veranda einen traumhaften Blick aufs Meer. Optimale budgetfreundliche Option für Naoussa.

 

Irini Rooms: Schöne, moderne Zimmer in zentraler Lage und mit Meerblick und Balkon. An dieser Aufzählung merkst du bereits, dass die Irini Rooms keinen Urlaubswunsch offen lassen.

Unterkünfte in Piso Livadi und Aliki

Paradise Garden in Piso Livadi: Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für Paros bekommst du im Paradise Garden in Piso Livadi. Hier haben wir selbst bei unserer Reise nach Paros übernachtet und waren rundum zufrieden.

 

Du wohnst bei einer netten Familie, hast sogar einen Balkon mit Meerblick und kannst die Küche mitbenutzen. Mega praktisch, um dir ab und an einen kleinen Snack oder Frühstück zuzubereiten. Strände und die leckeren Fischrestaurants von Piso Livadi hast du in Laufweite.

Ferienwohnung mit Balkon auf Paros in Piso Livadi.
Küche in unserer Unterkunft in Paros Griechenland.

George’s beach studios in Aliki: Nur einen Steinwurf vom Meer entfernt findest du hier Studios für 2-4 Personen in einer typischen Kykladenvilla. George sorgt sich liebevoll um seine Gäste und Gästinnen.

Paros Anreise: Wie kommt man von Athen nach Paros?

Paros verfügt zwar über einen Flughafen, allerdings gibt es bisher keine Direktverbindungen aus Deutschland und du musst in Athen umsteigen. Routen und Preise kannst du zum Beispiel bei Skyscanner recherchieren.

 

Alternativ könntest du auch auf die benachbarte Insel Mykonos fliegen und von dort aus die Fähre nehmen. Die Preise für Flüge nach Mykonos sind jedoch meist etwas teurer.

Fähre von Athen nach Paros bei ihrer Ankunft auf der Insel.

Die meisten Reisenden, wie wir auch, werden per Fähre anreisen. Paros ist mit den anderen kykladischen Inseln sehr gut per Fähre verbunden und auch von Piräus, dem Hafen von Athen, erreichst du Paros in 3-5 Stunden, je nachdem wie schnell deine Fähre fährt.

 

Wir haben alle Fährverbindungen bereits im Voraus gebucht und waren mega zufrieden mit der Entscheidung, denn so konnten wir oftmals noch Plätze auf günstigeren Fähren ergattern. Fährtickets recherchieren und kaufen kannst du ganz einfach über BookaWay.

Transport auf Paros

Busse im Busbahnhof Parikia auf der Insel Paros.

Paros ist nicht wirklich riesig und hat zudem ein sehr gut ausgebautes Busnetz. Die meisten Orte auf der Insel erreichst du ganz einfach per Bus und auch zahlreiche Strände sind sehr gut mit dem Bus zu erreichen. Beachte, dass sich die Busfahrtzeiten alle paar Wochen und je nach Saison ändern. Fahrpläne findest du auf der Seite der Busgesellschaft von Paros

 

Wir waren viel mit den Bussen unterwegs, aber haben uns auch für zwei Tage einen Roller gemietet. Für den Roller haben wir stolze 25 Euro pro Tag in Piso Livadi bezahlt. Es lohnt sich aber trotzdem, da du so auch zu entlegeneren Stränden kommst und nicht immer auf die Busfahrtzeiten angewiesen bist. Informiere dich unbedingt vorher, ob und welche Roller du fahren darfst, denn hierzu haben wir die verschiedensten Aussagen bei den Rollervermietungen bekommen.

Essen & Restaurants auf Paros

Auf Paros haben wir wahnsinnig gut gespeist und wollen dir ein paar unserer Favoriten nicht vorenthalten. Du findest griechische Tavernen und moderne Restaurants auf der Insel. Auch Fisch kannst du hier sehr gut essen, besonders in Piso Livadi. Unsere Favoriten zum Futtern sind folgende:

Restaurant Chrisoula (Geuseis tis Sintrofias) in Lefkes

Typisch griechische Mezze in einem Restaurant in Lefkes.
Bougiourdi ist ein typisch griechisches Essen aus Käse.

Mega leckere Mezzedes zu guten Preisen und mit einer Bombenaussicht findest du im Restaurant Chrisoula. Wir wurden sehr herzlich bewirtet und alle Gerichte, die wir gekostet haben, waren mega lecker. Da das Restaurant etwas außerhalb der Altstadt liegt, sind die Preise etwas moderater.

Gialos Paros oder Ouzeri Halaris in Piso Livadi

Gegrillter Fisch essen in Piso Livadi.
Restauranttipps für Piso Livadi ist Gialos.

Wir haben es dir ja schon verraten: In Piso Livadi kannst du sehr gut Fisch essen gehen. Zwei super Adressen sind das Gialos und das Ouzeri Halaris. Bei beiden kannst du Fisch- und Meeresfrüchtegerichte von der Karte bestellen oder einen frisch gefangenen Fisch nach Gewicht verspeisen. Die Preise sind gehoben.

The Sailor Geheimtipp in Piso Livadi

Gegrillter Fisch mit Kartoffelsalat in einem Restaurant auf Paros.
Oktopus in Rotweinsauce in Paros Griechenland.

The Sailor befindet sich nicht direkt im Hafen und ist so schon ein paar Euro günstiger. Hier haben wir ebenfalls sehr leckeren Fisch und Oktopus in Rotweinsauce gegessen.

Lemon…e in Parikia

Moussaka in Restaurant Lemon...e in Parikia.
Restaurant Lemon...e ist unser Restauranttipps in Parikia in Paros.

Bei Lemon…e etwas außerhalb der Altstadt kannst du sehr günstig und sehr lecker aus einem wechselnden Tagesangebot wählen. Der Besitzer ist halb Österreicher und mega sympathisch und lecker ist es obendrein auch.

Dos on Board in Parikia

Freddo Capuccino im Cafe Dos on Board in Parikia.

Stylisches Café in Parikia, wo wir einen sehr schmackhaften Freddo Cappucino getrunken haben. Auch das Essen sah sehr lecker aus und Service und Ambiente waren sehr gut. Da das Café recht nahe am Hafen liegt, kannst du hier auch super auf deine Fähre warten.

Comfuzio in Naoussa

Souvlaki Spieß im Restaurant Comfuzio in Naoussa, Paros.
Griechischer Salat in Naoussa auf Paros.

Neben den ganzen Restaurants, die sich an internationale Tourist:innen richten, ist das Comfuzio eine echte Ausnahme. Etwas weiter von der Altstadt entfernt findest du hier eine Taverne, die auch von zahlreichen Griech:innen besucht wird und auch sehr gute Preise und sehr leckeres Essen anbietet.

Kouzina Paros in Naoussa

Restaurant Kouzina Paros ist ein Insidertipp auf Paros.
Bowls mit griechischem Essen im Restaurant Kouzina Paros.

Ähnlich wie das Lemon…e kannst du dir hier eine Bowl aus verschiedenen Gerichten zusammenstellen. Das Essen ist eher zum Mitnehmen, aber wahnsinnig lecker.

Afros sip and bites in Naoussa

Hippes Café Afros sip and bites in Naoussa auf Paros Island.

Direkt neben dem Kouzina Paros befindet sich dieses hippe Café. Du bekommst sehr gut gemachte Kaffeespezialitäten und leckere Backwaren. Es gibt sogar eine gute Auswahl an veganem und glutenfreiem Gebäck.

Paros Griechenland: unsere Erfahrungen

Chris steht am Hafen von Piso Livadi bei unserem Urlaub auf Paros Griechenland.

Obwohl Paros Island kein Geheimtipp mehr ist und es teilweise ganz schön voll werden kann, waren wir hin und weg von der Insel. Für einen Urlaub bietet Paros für uns die perfekte Mischung zwischen traumhaften Stränden, schönen Orten, toller Gastronomie und wer mag auch Action.

 

Wenn du Griechenland wie im Bilderbuch suchst, dann wirst du auf Paros bestimmt fündig. Die Insel zählt zu einem der Highlights unseres Inselhoppings über die Kykladen und wir hätten locker noch ein paar Wochen länger hier verbringen können.

Warst du schon mal auf Paros? Wie hast du die Insel erlebt und hast du noch weitere Ergänzungen und Tipps zu unserem Reisebericht? Schreibe uns einen Kommentar und lass uns austauschen.

Mehr Griechenland Reiseführer

Nach und nach veröffentlichen wir weitere Reiseberichte und Tipps für Paros, die Kykladen, Athen und weitere wunderschöne Orte in Griechenland. Schau gerne regelmäßig rein.

 

 

  • In unseren Naoussa Reisetipps zeigen wir dir die schönsten Orte und versteckte Restaurants im malerischen Fischerdorf.

 

 

  • Bei einem Inselhopping solltest du dir auf keinen Fall Naxos entgehen lassen. Erfahre in unserem Guide, was Naxos in Griechenland so besonders macht.

 

 

  • Milos ist mittlerweile eine der beliebtesten Inseln der Kykladen. Erfahre alle Tipps in unserem Milos Guide und schau dir die schönsten Milos Strände an.
Unterstütze uns bei unserem Herzensprojekt

Dir hat unser Reisebericht gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen? Dann freuen wir uns auf deinen Support! Wir stecken viel Arbeit in unseren Reiseblog und sind stolz, unsere Inhalte kostenlos für dich anzubieten.

Du kannst uns unterstützen, indem du unsere Berichte kommentierst, mit deinen Freund:innen teilst oder uns eine nette Nachricht über unser Kontaktformular sendest. Lasse uns auch gerne eine Spende über Paypal zukommen, wenn du magst. Ganz lieben Dank! Marie und Chris ❤️

Marie und Chris bedanken sich für deine Unterstützung für ihren Reiseblog

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Griechenand

Entdecke noch mehr von Griechenland mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Paros Griechenland: 20 Sehenswürdigkeiten & Insidertipps
Artikelname
Paros Griechenland: 20 Sehenswürdigkeiten & Insidertipps
Beschreibung
Paros Griechenland: Alle Tipps für die Insel ➤Strände ➤Sehenswürdigkeiten ➤Essen ➤Ausflüge ➤Unsere Geheimtipps & vieles mehr...
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar