Braga Portugal: Sehenswürdigkeiten & Tipps für die Stadt und Bom Jesus do Monte

Braga im Norden von Portugal ist eine Stadt voller Geschichte, Sehenswürdigkeiten und Kirchen und ist insbesondere für die gigantische Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte bekannt.

 

Nur etwa 50 Kilometer von Porto entfernt, ist Braga auch ein tolles Ausflugsziel, um noch mehr von Nordportugal zu erkunden. Hier tummeln sich nur wenige andere ausländische Tourist:innen und du hast die Möglichkeit, authentische Einblicke in ein portugiesisches Städtchen zu erhalten.

Braga Sehenswürdigkeit in Nordportugal ist der Jardim Santa Barbara.

Aufgrund der über 30 Kirchen in der Stadt wird Braga auch das portugiesische Rom genannt. Vielleicht ein wenig übertrieben, aber schön ist es allemal.

 

Wir selbst besuchten Braga per Zug von Porto aus und verraten dir in diesem Reiseführer all unsere Tipps für Braga.

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer_innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Tickets für das Bahnfahren in Portugal.

Braga ist an das ziemlich gute Zugnetz in Nordportugal angeschlossen. Die Fahrt dauert etwas über eine Stunde und kostet aktuell 3,25 Euro. Ein Ticket sowie eine wieder aufladbare Karte kannst du dir direkt an den grünen Automaten von Comboios de Portugal (CP) an der Bahnstation lösen.

 

Weitere Optionen per Bus, Bahn oder privatem Transfer kannst du ganz einfach bei BookAWay recherchieren und dort auch direkt dein Ticket kaufen.

 

Falls du noch weitere tolle Ziele im Norden von Portugal ansteuerst, lohnt sich auch ein Mietwagen. Wir haben während unserer Reise durch Portugal zwei Mal einen Mietwagen über das Vergleichsportal Billiger Mietwagen gemietet und waren beide Male sehr zufrieden.

Unsere Erfahrungen & Tipps mit dem Mietwagen in Portugal

Warum du Portugal am besten mit dem Mietwagen bereisen kannst, erfährst du in unserem Artikel mit zahlreichen Tipps für deine eigene Reise!

Sehenswürdigkeiten in Braga

Innerhalb der Altstadt von Braga gibt es einige Sehenswürdigkeiten und auch auf dem Gelände von Bom Jesus do Monte gibt es einiges zu sehen. Ganz egal ob Kirche, Kloster oder Kathedrale – Braga hat an sakralen Bauten so einiges zu bieten. Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Braga stelle ich dir hier kurz vor.

Bom Jesus de Monte: Die größte Sehenswürdigkeit in Braga

Größte Sehenswürdigkeit in Braga sind die Stufen der Kirche Bom Jesus de Monte.
Treppen von Bom Jesus de Monte in der Nähe von Braga in Portugal.
Garten der größten Sehenswürdigkeit in Braga, der Wallfahrtskirche Bom Jesus de Monte.

Die wichtigste und beeindruckendste Sehenswürdigkeit von Braga ist die Wallfahrtskirche Bom Jesus de Monte. Diese befindet sich außerhalb der Stadt auf einem Berg. Besonders imposant sind die über 500 Treppenstufen, die hoch zur Kirche führen. Wenn du keine Treppen gehen willst oder kannst, dann kannst du auch den Elevador do Bom Jesus do Monte nutzen, eine alte Standseilbahn, welche noch mit Wasser betrieben wird.

 

Hinter der Kirche befindest sich zudem ein schöner Park mit einem kleinen See, der besonders bei Familien ein sehr beliebtes Ausflugsziel ist.

 

Erreichen kannst du die Bom Jesus entweder per Auto oder per Bus. Dazu aber mehr im nächsten Absatz.

 

Nur wenig Zeit? Dann lohnt sich vielleicht auch eine Tour für dich in den Norden von Portugal. Diese sehr gut bewertete Tagestour führt dich zu Bom Jesus, nach Braga und Guimarães.

Santuário do Sameiro

Kirche Santuario do Sameiro in Braga.
Blick vom Dach der Kirche Santuario de Sameiro auf Braga.

Ebenfalls auf dem Berg und in Laufweite zu Bom Jesus de Monte befindet sich die Basilika Unserer Lieben Frau von Sameiro (Santuário do Sameiro). Die Kirche ist nach Fatima die zweitwichtigsten Marienwallfahrtsstätte in Portugal und hat den Status einer Basilica Minor.

 

Den Turm der Basilika kannst du für zwei Euro besteigen und hast einen fantastischen Blick. Von der Basilika aus kannst du auch zu Fuß zu Bom Jesus gehen. Gehe hierfür am Restaurant O Raul geradeaus den Berg runter. Wenn die Straße nach rechts abbiegt, nimm einfach den Schotterweg, der bergab immer geradeaus führt und du kommst zu den Gärten von Bom Jesus.

 

Unser Tipp: Fahre mit dem Bus zuerst zur Santuário do Sameiro und gehe von hier zu Bom Jesus. So sparst du dir einige Treppen und kannst entspannt bergab gehen. Nimm hierfür den Bus 23 bis Santuario. Dieser kostet 2 Euro pro Fahrt und Person. Zurückfahren kannst du von Bom Jesus direkt mit der Linie 2. Dies kostet 1,55 Euro und die Busse halten zudem am Hauptbahnhof.

Wanderweg von der Santuario de Sameiro zu Bom Jesus de Monte in Braga, Portugal.
So sieht der Weg von der Santuário do Sameiro nach Bom Jesus aus

Kathedrale von Braga

Kathedrale von Braga ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Portugal.

Die Kathedrale von Braga ist die älteste Kirche Portugals und somit eines der wichtigsten Bauwerke des Landes. Die Kirche ist durch verschiedene architektonische Stile geprägt. Wirf unbedingt auch mal einen Blick hinein. Es gibt zudem auch ein kleines Museum, welches sich der Geschichte der Kirche und des Landes widmet.

Arco da Porta Nova

Arco da Porta Nova markiert den Eingang zur Altstadt von Braga.

Das Westtor der ehemaligen Stadtbefestigung von Braga ist der Arco da Porta Nova. Wenn du per Zug anreist, dann wirst du hierdurch die Altstadt von Braga betreten. Der Bogen sowie die darum liegenden gekachelten Häuser geben ein gutes Fotomotiv ab.

Blumenpracht im Jardim de Santa Barbara

Sehenswürdigkeit in Braga ist der Garten Jardom de Santa Barbara.
Blumen im Jardom de Santa Barbara in Braga.

Eine wahre Blütenpracht erwartet dich im Jardim de Santa Barbara. Ins Auge springen hier besonders die gotischen Bögen, die Reste des Palasts des Erzbischofs von Braga sind. Der perfekte Ort für eine kleine Pause bei der Stadterkundung.

Palácio do Raio

Sehendwürdigkeit Palacio do Raio in Braga in Portugal.

Wir lieben Azulejos, die bunten Kacheln in Portugal. Während die Kacheln in Braga eher spärlich gesäht sind (im Vergleich zu Porto und Lissabon) trumpft der Palast Palácio do Raio richtig auf. Der Palast wurde vom berühmten Architekten aus Braga André Soares für einen wohlhabenden Kaufmann designt. Du kannst für zwei Euro auch das Innere des Palasts besichtigen. Bei unserem Besuch war er jedoch geschlossen.

Torre Menagem

Torre de Menagem in der Altstadt von Braga.

Der Torre de Menage ist alles, was von der Burg in Braga noch übriggeblieben ist. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde die Burg zerstört. Ich hatte gelesen, dass man auch auf den Turm klettern kann, dieser war bei unserem Besuch jedoch geschlossen und auch die Reviews online lassen vermuten, dass das öfters der Fall ist. Falls du eine Reise nach Braga unternimmst und auf den Turm kommst, sag uns unbedingt Bescheid.

Praca da Republica und Park Avenida Central

Praca da Republik ist eine Sehenswürdigkeit in Braga, Portugal.

Der Praca da Republica und der angrenzende Park Jardim Avenida Central sind bei deinem Ausflug nach Braga kaum zu verpassen. Schlendere über den Platz, sauge die Atmosphäre auf und entspanne danach eine Runde im Park. Auch hier gibt es einiges zu entdecken und du hast einen schönen Blick auf die historischen Gebäude links und rechts des Parks.

Historische Buchhandlung Centésima Página (100° Página)

Historische Buchhandlung Centesima Pagina in Braga.

Auch Braga hat eine wunderschöne historische Buchhandlung im Rokokostil, deren Name übersetzt 100. Seite heißt. Im kleinen Garten des schönen Bücherladens befindet sich zudem ein schönes Café. Da wir Braga an einem Sonntag besuchten, hatte die Buchhandlung leider geschlossen. Zu gerne hätte ich sie besucht!

Museu Dos Bicaínhos

Das Museu Dos Bicaínhos befindet sich in einer schmucken Villa aus dem 16. Jahrhundert. Die Räume sind eingerichtet, wie eine Aristokratenfamilie im 18. Jahrhundert leben würde.

 

Besuche auch den schönen Garten. Dieser kann sogar kostenlos besichtigt werden (sag dafür einfach am Eingang Bescheid, dass du nur in den Garten möchtest). Ansonsten kostet das Museum auch nur zwei Euro Eintritt.

Unser Roadtrip durch Portugal

Es geht bald nach Portugal? Dann erfahre mehr über die beliebtesten Orte sowie die besten Routen und erhalte zahlreiche Tipps für deine Reise!

Largo Carlos Amarante

Platz und Kirche von Largo Carlos Amarante in Braga.

Der Platz Largo Carlos Amarante bietet gleich mehrere Sehenswürdigkeiten in Braga. Zum einen ist hier der obligatorische Braga Schriftzug mit welchem Besuchende gerne ein Foto zu schießen scheinen. Direkt dahinter befindet sich die Kirche Igreja de São Marcos und rechts davon auf dem Platz die Kirche Igreja de Santa Cruz.

Römische Therme

Ausgrabungsstätte der Römischen Therme in Braga in Nordportugal.

Braga blickt auf eine lange Geschichte zurück und auch die Römer haben ihre Spuren in der Stadt in Nordportugal hinterlassen. 20 v. Chr. Gründeten die Römer Bracara Augusta. Verschiedene Zeichen aus Zeiten der Römer kannst du in der Stadt verstreut noch finden. Die wichtigste Sehenswürdigkeit sind die römischen Bäder. Der Eintritt beträgt 1,90 Euro. Bei unserem Besuch war die archäologische Zone allerdings leider geschlossen.

 

Unser Tipp: Eine besonders spaßige Möglichkeit Braga und seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden ist per Tuk Tuk. Touren findest du beispielsweise hier.

Anzeige

Cafés und Restaurants

Durch die große Universität leben in Braga zahlreiche Studierende und dies sieht man auch an einer für eine Kleinstadt super Auswahl an vegetarischen und veganen Restaurants. Ebenfalls eine große brasilianische Community lebt in Braga und auch dies schlägt sich im kulinarischen Angebot nieder. Unsere Tipps für Essen gehen in Braga sind folgende:

Café A Brasileira

Maracujakuchen und typischer Café im A Brasileira in Braga, Portugal.
Cafe Tipp für Braga ist das alte Café A Brasileira.

Eines der geschichtsträchtigsten Cafés der Stadt ist das Café A Brasileira. Wenn du jetzt denkst: Moment, gibt es das nicht auch in Lissabon? Dann liegst du damit goldrichtig. Das Café wurde vom selben Betreiber gegründet und ist Teil einer Art Franchise aus dem 20. Jahrhundert. Trinke hier am besten den berühmten und sehr leckeren Espresso und gönn dir ein Stückchen Kuchen.

Brac Restaurant in Braga

Restaurant Brac in Braga, Portugal.

Typisch portugiesisch kannst du im Brac speisen. Mittags gibt es meistens ein Buffet und abends ist das Essen a la carte. Besonders der Bacalhau soll sehr lecker sein. 

Soul: Vegan und glutenfrei

Veganes und glutunfreies Essen im Soul Restaurant in Braga.

Leckeres brasilianisches Essen in vegan und glutenfrei gibt es im Soul. Bei unserem Besuch war das Pao de Queijo leider bereits ausverkauft und daher genehmigten wir uns ein mega leckeres und frisches Mittagsmenü für 8 Euro pro Person.

Weitere Tipps für Restaurants und Snacks aus der Community

  • Gosto Superior: Hippes vegetarisches Restaurant, welches auch Klassiker wie Francesinha und Feijoada anbietet.
  • Faz de Conta: Stylish und für seinen Brunch bekannt. Gilt als besonders kinderfreundlich.
  • Padaria Nørre: Dänische Bäckerei mit sehr gutem Brot

Schöne Unterkünfte in Braga

Braga bietet eine gute Auswahl an schönen Unterkünften. Ganz egal, ob du ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung bevorzugst. Unsere Tipps sind folgende:

 

  • Domus 26 Guesthouse: Im Herzen von Braga mit Blick auf die Kathedrale bietet dieses B&B sehr schöne Zimmer in einer top Lage inklusive Frühstück zu einem wahnsinnig guten Preis.
  • Braga Heritage Lofts: Sehr modern und komfortabel geht es in den Braga Heritage Lofts zu. Die kleinen Apartments sind komplett eingerichtet und liegen sehr zentral zur Innenstadt von Braga.
  • Liberdadeflat4u: Diese geräumige Ferienwohnung bietet ausreichend Platz und ist eine optimale Unterkunft für Familien. Ausstattung, Preis und Leistung stimmen einfach und der Gastgeber ist sehr herzlich und fürsorglich.

Ausflugsziele in der Nähe von Braga

Im Norden von Portugal gibt es einiges zu entdecken und bisher ist die Region auch touristisch noch weniger erschlossen, als der Süden. Unsere Ausflugstipps für die Umgebung sind:

Porto

Portweinschiff vor der Altstadt von Porto.

Vermutlich wirst du von Porto aus Braga ansteuern. Aber wenn nicht, dann statte dieser unglaublichen Stadt unbedingt einen Besuch ab. Wie lieben das ungestüme Porto mit seinen bunten Kacheln, den schönen Ausblicken, dem kräftigen Wind und dem starken Portwein. All unsere liebsten Orte und Sehenswürdigkeiten verraten wir dir in einem eigenen Reisebericht.

Guimarães

Burg von Guimaraes in Nordportugal.

Guimarães gilt als die Wiege Portugals und ist eine weitere Stadt im Norden, die ein spannendes Ausflugsziel darstellt. Besuche die Burg über Guimarães und lass dich von der geschichtsträchtigen Altstadt verzaubern.

Viana do Castelo

Ab an die Küste nach Viana do Castelo! Auch diese Stadt im ungestümen Norden Portugals hat so einiges zu bieten. Was, das verraten wir dir in unserem Guide.

Ausflug nach Viana do Castelo

Hier findest du all unsere Tipps für das hübsche Städtchen in Nordportugal

Nationalpark Peneda-Gerês

Direkt an der spanischen Grenze befindet sich der Nationalpark Peneda-Gerês, der uns einfach verzauberte. Hier findest du alle paar Meter wunderschöne Aussichtspunkte und atemberaubende Wasserfälle. Pack deine Wanderschuhe ein und erkunde von Braga aus Portugals einzigen Nationalpark. Bei uns findest du alle Tipps und Infos hierfür.

Wasserfall im Nationalpark Peneda-Geres im Norden von Portugal.

Ohne eigenes Auto ist der Nationalpark recht schwer zu erreichen. Daher empfehlen wir dir, entweder ein Auto zu mieten oder dich einer geführten Tour anzuschließen. Schau dir mal diese Kajak und Wasserfalltour an, die dich auch an einem Treffpunkt in Braga einsammelt.

Anzeige

Spannende Portugal Reiseführer

Wir selbst stöbern vor unseren Reisen liebend gerne online auf Reiseblogs, aber auch in Reiseführern. Unsere Favoriten für einen Portugal Urlaub findest du hier.

Lohnt sich ein Urlaub in Braga?

Erfahrung mit einer Reise nach Braga zum Sightseeing.

Braga hat mir ausgesprochen gut gefallen und ist für mich der perfekte Ort für einen Tagesausflug oder einen Stopp von 2-3 Tagen. Die Stadt ist lebendig und charmant und bietet innerhalb und außerhalb der Altstadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten zum Erkunden.

 

Wenn du es vermeiden kannst, dann würde ich dir empfehlen nicht an einem Sonntag nach Braga zu fahren (so wie wir es getan haben), da einige Orte, die wir gerne besucht hätten zu waren. Und beliebte Ausflugsziele, wie Bom Jesus de Monte, recht voll waren.

Warst du schon einmal in Braga? Wie hat es dir gefallen und hast du noch weitere Tipps für eine Reise nach Braga? Verrate es uns in den Kommentaren!

Du findest diesen Artikel hilfreich?
Dann unterstütze uns mit einem Kaffee, damit wir weiterhin kostenlose Reiseführer für dich erstellen können.

Marie und Chris vor dem Schloss in Münster

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Portugal

Entdecke noch mehr von Portugal mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Braga Portugal: Sehenswürdigkeiten & Tipps für die Stadt und Umgebung
Artikelname
Braga Portugal: Sehenswürdigkeiten & Tipps für die Stadt und Umgebung
Beschreibung
Du planst eine Reise nach Braga in Portugal? Dann lies unsere Tipps für die Stadt, Umgebung und Bom Jesus de Monte. Mehr erfahren...
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar