Mit dem Mietwagen durch Portugal – unsere Erfahrungen & Tipps

Du willst nach Portugal reisen und dabei möglichst viel sehen? Kein Problem, denn Portugal ist ein atemberaubendes Land, das du wunderbar einfach mit dem Mietwagen erkunden kannst.

 

Während unseres dreiwöchigen Urlaubs haben wir uns gleich zwei Mal einen Leihwagen an verschiedenen Orten gemietet und wollen dich nun an unseren Erfahrungen mit dem Mietwagen in Portugal teilhaben lassen.

Unser Mietwagen in Portugal neben einem Wolf im Nationalpark Peneda-Geres

Das erste Leihauto haben wir in Porto gemietet und sind über verschiedene Stationen bis nach Lissabon gedüst, um es dort wieder abzugeben. Den zweiten Mietwagen haben wir uns dann in Faro am Flughafen ausgeliehen und haben eine Woche lang damit die Algarve unsicher gemacht.

 

In unserem Erfahrungsbericht werde ich dir verraten, worauf du achten musst, wenn du dir einen Mietwagen in Portugal ausleihst. Zudem gebe ich dir einige wertvolle Tipps, damit dein Trip mit dem Leihauto durch Portugal ein voller Erfolg wird. Also, Handbremse lösen und los geht es!

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer_innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Wenn du momentan noch zweifelst, ob ein Mietwagen das richtige Fortbewegungsmittel in Portugal für dich ist, kann ich dir eine ganz klare Empfehlung aussprechen!

 

Innerhalb der großen Städte Lissabon und Porto wirst du zwar kein Auto brauchen, sondern stattdessen eher Probleme mit der Parkplatzsuche haben, aber für alle anderen Strecken bedeutet ein eigener Wagen viel mehr Flexibilität und damit deutlich mehr Optionen für deine Reise.

Chris hat jede Menge Tipps zu Mietwagen in Portugal

Denn besonders spannende, aber auch abgelegene Ziele wie der Nationalpark Peneda-Geres sind ohne Auto praktisch nicht erreichbar. Zudem kannst du an längeren Reisetagen einfach einen Zwischenstopp einlegen und ein Ziel außerhalb der Reihe besuchen oder ganz entspannt die schönsten Strände an der Algarve besuchen.

 

Und auch mit den Preisen der Mietwagen haben wir in Porto und an der Algarve gute Erfahrungen gesammelt: Beide Male nahmen wir die zweitkleinste Kategorie und haben in Porto für 6 Tage inklusive One-Way-Miete und Abgabe in Lissabon 206,00 Euro bezahlt. Am Flughafen in Faro haben wir für 7 Tage ein Auto gemietet und dafür 215,00 Euro gezahlt.

Finde jetzt einen Mietwagen in Portugal

Eine riesige Auswahl verschiedener Anbieter und Leihautos findest du bei Billiger-Mietwagen.

Mietwagen in Porto ausleihen – unsere Erfahrungen

Nachdem wir mit dem Flugzeug nach Porto gekommen sind und ein paar Tage die schöne Stadt am Rio Douro erkundet haben, mieteten wir uns ein Auto, um einige schwerer zu erreichende Orte zu besuchen und den Wagen letztlich in Lissabon zurückzugeben.

 

Wir sind über Umwege beim Vermieter Europcar gelandet, mit dem wir sehr zufrieden waren und ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt haben. Wieso wir letztlich unseren Mietwagen in Porto bei Europcar ausgeliehen habe, verrate ich dir weiter unten.

Unser Erfahrungsbericht zum Mietwagen in Portugal

Als wir auf gut Glück eine Stunde früher an der Station von Europcar aufgeschlagen sind, da wir schon aus unserem Apartment rausmussten, war am Schalter bereits eine kleine Schlange.

 

Einige Interessent:innen, die kurzfristig ein Auto ausleihen wollten, wurden abgewiesen, da einfach nichts mehr verfügbar war. Von daher würde ich dir auf jeden Fall raten, dir ein Auto schon vorab aus Deutschland zu mieten, damit du auch deinen Wunschwagen vor Ort bekommst.

 

Bei uns ging zum Glück alles recht flott, die Mitarbeitenden von Europcar waren sehr nett und wir bekamen unseren Mietwagen sogar einige Minuten früher.

 

Im Anschluss machten wir uns auf nach Viana do Castelo, das wir auf dem Weg in den Nationalpark Peneda-Geres besuchten. Von dort ging es dann Richtung Lissabon mit Zwischenstopps in Coimbra, Tomar, Nazaré, Obidós und Sintra. Ohne Mietwagen hätten wir definitiv nicht so viele tolle Orte kennengelernt.

 

Die Station von Europcar in Lissabon ist unserer Erfahrung nach etwas unkomfortabel, denn sie liegt direkt an einer großen Straße. Wenn du dich davon aber nicht stressen lässt, läuft die Rückgabe bei dir garantiert so entspannt wie bei uns.

Chris steht in Coimbra und denkt über die Preise und Kosten in Portugal nach

Mietwagen in Faro am Flughafen ausleihen – unsere Erfahrungen

Unseren zweiten Mietwagen haben wir uns dann in Faro am Flughafen an der Algarve ausgeliehen und auch hier haben wir ausschließlich positive Erfahrungen gesammelt.

 

Wir sind zunächst mit dem Zug von Lissabon nach Faro gefahren und von dort ganz easy mit dem Bus bis zum Flughafen. Am Flughafen gibt es einen Bereich, in dem sich die ganzen Autovermietungen befinden. Diesen findest du wirklich leicht über die vorhandenen Schilder.

 

Dieses Mal haben wir uns den Mietwagen über Avis geholt und auch hier waren die Mitarbeitenden wieder überaus freundlich und die Übergabe des Autos ging ratzfatz.

Finde einen Mietwagen an der Algarve

Gerade an der Algarve kannst du ein eigenes Auto super gebrauchen, um auch die entlegeneren Strände zu erreichen.

Speziell an der Algarve ist ein Mietwagen unserer Erfahrung nach ein enormer Vorteil. Zum einen konnten wir dadurch eine Unterkunft wählen, die etwas außerhalb der großen Touristenzentren lag und zum anderen kannst du viele der malerischen Strände an der Algarve fast ausschließlich mit dem Auto erreichen.

 

Da wir frühmorgens von Faro wieder nach Deutschland gestartet sind, konnten wir bei unserer Rückreise zudem einfach mit dem Mietwagen bis zum Flughafen fahren, diesen dort problemlos abgeben und ganz entspannt unseren Flieger erwischen.

Unser Mietwagen steht vor dem Aquädukt in Tomar und du kannst im Artikel unsere Erfahrungen zum Mietwagen an der Algarve nachlesen

Wie du eine seriöse Autovermietung in Portugal findest

Nachdem ich dir nun schon ganz klar zu einem Mietwagen in Portugal geraten habe und von unseren eigenen Erfahrungen berichtet habe, möchte ich dir nun verraten, wie du ganz einfach eine seriöse Autovermietung in Portugal finden kannst.

 

Auf unseren Reisen haben wir schon so einige Autos ausgeliehen und dabei immer auf das Angebot von Billiger-Mietwagen zurückgegriffen.

 

Wir finden Billiger-Mietwagen überaus praktisch, da auf der Seite zahlreiche Mietwagenanbieter verglichen werden. So können wir uns einfach das Angebot auswählen, das uns vom Preis und den Konditionen am meisten zusagt.

Wähle aus einer riesigen Auswahl von Leihautos

Bei Billiger-Mietwagen findest du ein sehr großes Angebot von verschiedenen Anbietern und Autos, die du dir leihen kannst.

Unsere Tipps für die Suche bei Billiger-Mietwagen

Nachfolgend möchte ich dir gerne erklären, wie wir bei der Suche und Buchung eines Mietwagens immer vorgehen.

 

Zunächst machen wir auf der Startseite eine grobe Suche und geben den Ort der Leihe sowie die Dauer ein und lassen uns die Ergebnisse anzeigen. Solltest du eine One-Way-Miete anstreben, kannst du dies hier ebenfalls eingeben.

 

Im Anschluss werden dir die Ergebnisse angezeigt und du kannst eine Sortierung nach den besten Angeboten oder niedrigsten Preisen auswählen. Zudem siehst du in der Liste mit den Angeboten die Fahrzeugklasse, den Preis sowie einen Kurzüberblick über die Mietbedingungen.

 

Wenn dir das für deine Entscheidung noch nicht genügt, kannst du ganz einfach die Suche noch weiter verfeinern. So machen wir das auch immer.

 

Wir filtern normalerweise nach Fahrzeugklasse (und nehmen in der Regel die Kompaktklasse) und wählen nur Angebote ohne Selbstbeteiligung (auch mit Erstattung). Darüber hinaus entscheiden wir uns meist für „gute Tankregelung“ sowie „alle Kilometer frei“.

 

Aus dieser vorgefilterten Liste wählst du nun deinen Favoriten und gelangst auf die nächste Seite mit allen Details zur Miete. Lies dir unbedingt die Mietbedingungen vorher durch, die du hier ebenfalls findest. Keine Sorge, diese sind meist recht kurz und einfach zu verstehen, aber enthalten alle wichtigen Regelungen.

 

Wenn alles für dich passt, musst du nur noch deine Daten eingeben und kannst die Buchung absenden. Mit ein bisschen Übung brauchst du für den kompletten Prozess nicht länger als 15 Minuten.

Du siehst ein schlecht einparkendes Auto neben unserem Mietwagen und erfährst im Artikel mehr über unsere Erfahrungen Mietwagen in Faro am Flughafen

Unser Roadtrip durch Portugal

Es geht bald nach Portugal? Dann erfahre mehr über die beliebtesten Orte sowie die besten Routen und erhalte zahlreiche Tipps für deine Reise!

Worauf du bei einem Mietwagen in Portugal achten solltest

Falls du noch nicht so viel Erfahrung beim Ausleihen eines Mietwagens hast, möchte ich dir im Folgenden einige Tipps geben, die du beachten solltest.

Tipp #1 – Nimm ausschließlich Angebote ohne Selbstbeteiligung

Ein kleinerer oder größerer Schaden am Auto ist manchmal schneller passiert, als du denkst. Das ist schon ärgerlich genug, aber wenn du nicht ausreichend abgesichert bist, kommt dann noch finanzieller Ärger auf dich zu.

 

Achte daher darauf, dass du nur Angebote mit Vollkasko- und Diebstahlschutz nimmst, bei denen keine Selbstbeteiligung enthalten ist. Meist kostet dies ein paar Euro mehr, aber erspart dir im Ernstfall auch viele Probleme.

 

Darüber hinaus solltest du einen Mietwagen mit unbegrenzter Haftpflichtversicherung sowie einer Absicherung gegen Glas-, Reifen- und Unterbodenschäden nehmen. Alle Optionen kannst du auch als Filter bei Billiger-Mietwagen einstellen.

Du benötigst Inspiration für deinen nächsten Roadtrip?

Anzeige

Kein Problem! Denn Carolin und Martin vom Reiseblog We Travel the World haben einen tollen Reiseführer mit 20 Vorschlägen für Roadtrips in Europa geschrieben. Neben jeder Menge Inspiration für deine nächste Rundreise findest du zudem QR-Codes zu praktischen Google Maps Karten, die dir deine Planung enorm erleichtern werden. Klicke hier oder auf das Bild, um mehr Infos zum Reiseführer zu erhalten.

Tipp #2 – Schließe keine zusätzlichen Versicherungen ab

Wenn du Tipp #1 befolgst, mietest du bereits ein Auto, bei dem dir im Schadenfall zumindest die Selbstbeteiligung erstattet wird. Weitere Versicherungen sind daher nicht notwendig.

 

Dennoch hören wir immer wieder, dass bei einigen Autovermietungen trotzdem Druck gemacht wird, damit du noch weitere Versicherungen abschließt. Ist uns bisher noch nie passiert und falls das bei dir der Fall sein sollte, kannst du dankend ablehnen.

Ein Bild von der Tankanzeige unseres Mietwagens in Portugal

Tipp #3 – Leihe dir einen Transponder für Autobahnmaut

Auf einigen Autobahnen in Portugal musst du Maut bezahlen. Entweder umfährst du diese großzügig oder du besorgst dir einen Transponder für das Bezahlen der Maut.

 

Wir haben uns für letztere Möglichkeit entschieden und haben damit gute Erfahrungen gemacht. Im Regelfall bezahlst du ungefähr 1,50 Euro pro Tag, wenn du dir einen Transponder ausleihst. Alternativ könntest du dir wohl auch einen bei der Post ausleihen, aber die Bezahlmöglichkeiten sind äußerst kompliziert.

 

Wir haben uns jedenfalls dafür entschieden, lieber ein paar Euro mehr auszugeben und uns dafür nicht den Kopf darüber zerbrechen zu müssen, wann, wie und wo wir unsere Maut zahlen. Bei der Leihe über die Mietwagenfirma wird die angefallene Maut bequem über die hinterlegte Kreditkarte abgerechnet.

Tipp #4 – Ein Diesel ist unnötig

Manchmal hast du die Möglichkeit, für ein paar Euro extra ein Dieselauto zu nehmen. Wenn du nicht gerade sehr lange Strecken zurücklegst, sind die Zusatzkosten aber höher als die Ersparnis beim Tanken.

Tipp #5 – Du brauchst eine Kreditkarte

Es gibt nur sehr wenige Angebote, bei denen du keine Kreditkarte benötigst. Aufschluss geben dir auf jeden Fall die Mietbedingungen bei Billiger-Mietwagen, denn hier findest du neben der Höhe der anfallenden Kaution auch die akzeptierten Karten. Manchmal kannst du auch eine EC-Karte verwenden, aber das ist eher selten.

 

Denke also auf jeden Fall an die entsprechende(n) Karte(n) und prüfe vorher, ob das Limit für die Kaution ausreichend ist. Im Zweifel kannst du dieses oft bei der Bank für den Urlaub erhöhen lassen.

Tipp #6 – Prüfe bei der Übergabe genau auf Schäden

Bei der Abholung des Mietwagens machst du eine Übergabe mit einer Person von der Autovermietung. Hierbei erhältst du auch ein Protokoll, in dem alle Schäden vermerkt werden. Schaue dir das Auto daher ganz genau an und bestehe darauf, dass alle von dir entdeckten Schäden im Übergabeprotokoll vermerkt werden.

 

Bei der Rückgabe solltest du auch darauf achten, dass du ein Protokoll bekommst, da dies später bei Streitigkeiten als Nachweis dienen könnte. Falls du den Mietwagen außerhalb der Öffnungszeiten zurückgibst, solltest du zumindest Bilder vom Auto machen.

Eine Dokumentation von etwaigen Schäden beim Ausleihen eines Mietwagens in Portugal ist Pflicht

Tipp #7 – Achte auf die Tankregelung

Auf Billiger-Mietwagen siehst du viele Angebote mit der sogenannten „guten Tankregelung“. Das bedeutet, dass der Wagen bereits mit Treibstoff gefüllt ist, du diesen aber mit dem gleichen Füllstand zurückgeben musst. Auch der Füllstand wird im Übergabeprotokoll vermerkt.

 

Wenn du das Tanken vergisst, wird dies normalerweise sehr teuer, da du neben einem erhöhten Kraftstoffpreis meistens auch noch eine Servicepauschale bezahlen musst. Denke daher bei der Rückgabe immer daran, den Mietwagen vorher zu tanken.

Unsere Erfahrungen zum Mietwagen in Portugal

Wie bereits eingangs erwähnt, sind wir total zufrieden mit unseren Mietwägen in Portugal gewesen und würden dir ebenfalls empfehlen, einen Mietwagen bei deiner Reise zu leihen, um das Maximum aus deinem Urlaub herauszuholen.

 

Mit unseren Erfahrungen und Tipps solltest du auch bestens gewappnet sein, damit du eine gute Entscheidung treffen kannst und dir problemlos dein Wunschauto ausleihen kannst.

 

Hier kommst du direkt zur Suche auf Billiger-Mietwagen.

Finde einen Mietwagen in Portugal

Jetzt hast du alle wichtigen Tipps für die Leihe eines Autos in Portugal und für deinen Roadtrip brauchst du nur noch den passenden Mietwagen!

Du findest diesen Artikel hilfreich?
Dann unterstütze uns mit einem Kaffee, damit wir weiterhin kostenlose Reiseführer für dich erstellen können.

Marie und Chris vor dem Schloss in Münster

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Portugal

Entdecke noch mehr von Portugal mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Mit dem Mietwagen durch Portugal – unsere Erfahrungen & Tipps
Artikelname
Mit dem Mietwagen durch Portugal – unsere Erfahrungen & Tipps
Beschreibung
Du möchtest einen Mietwagen in Portugal leihen? Dann profitiere von unseren Erfahrungen & Tipps. Lies hierfür einfach den Artikel!
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar