Córdoba Altstadt • Unsere Empfehlungen für La Judería & das historische Zentrum

Die Altstadt von Córdoba ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und eine der größten Altstädte in ganz Europa. Ziemlich beeindruckend, wie wir finden. Viele verstehen unter der Altstadt von Córdoba hauptsächlich La Judería, das jüdische Altstadtviertel.

Callejon de las Flores, eine der schönsten Gassen in La Juderia, der jüdischen Altstadt von Cordoba.

Tatsächlich ist die offizielle Altstadt von Córdoba um einiges größer und umfasst weitere wunderschöne Viertel von Córdoba. Wir zeigen dir in diesem Reisebericht einige tolle Orte in der Altstadt von Córdoba und teilen unsere besten Tipps für einen Besuch mit dir.

 

Neben den großen Sehenswürdigkeiten wollen wir dir auch etwas verstecktere Ecken zeigen, die für uns persönlich den Charme der Altstadt von Córdoba erst ausmachen.

Marie ist großer Fan von Córdoba und hat die riesige Altstadt mehrere Tage lang erkundet. Ihre besten Tipps und Empfehlungen findest du hier. Mehr über Marie >>

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Wo liegt die Altstadt von Córdoba?

Gasse in der Altstadt von Córdoba neben der Mezquita-Catedral.
Ecke in La Judería, der Altstadt von Córdoba.

Die Altstadt von Córdoba liegt innerhalb der ehemaligen Stadtmauern und umfasst weite Teile der Innenstadt. Heute kannst du Reste der Stadtmauer nur noch an wenigen Ecken sehen und die Alstadt von Córdoba wird durch größere Straßen von der neueren Stadt abgetrennt.

 

Zu diesen begrenzenden Straßen gehören beispielsweise die Avenida Conde Vallellano, der Paseo de la Victoria, Ronda de los Tejares, sowie die Avenida de las Ollerías.

 

Die Altstadt von Córdoba ist sehr vielseitig und hat verschiedenste Elemente aus verschiedensten Epochen. Du findest in der Altstadt unter anderem Sehenswürdigkeiten aus Römerzeit, aus dem Mittelalter, unter maurischer oder christlicher Herrschaft. Gerade das macht Córdobas Altstadt so einzigartig und spannend.

Unsere Highlights in der Altstadt von Córdoba

Wir möchten dir hier nur einige der zahlreichen Highlights in der Altstadt von Córdoba vorstellen. Wenn du mehr und tiefergehende Infos haben möchtest, lies unseren Artikel zu den schönsten Sehenswürdigkeiten von Córdoba >>

Mezquita-Catedral in Córdoba

Blick vom Glockenturm auf den Komplex der Mezquita-Catedrsl in Córdoba, Spanien.
Inneres der Mezquita-Catedral, einer der top Sehenswürdigkeiten in Córdoba.

Eine der absoluten Top Sehenswürdigkeiten in Córdoba ist die Mezquita-Catedral. Sie liegt im Herzen der Altstadt. Neben dem Innerne der Mezquita-Catedral, die auch Moscheekathedrale genannt wird, kannst du auch den Glockenturm, das ehemalige Minarett besteigen.

 

Hierfür brauchst du jedoch ein eigenes Ticket. All unsere Tipps und Erfahrungswerte für einen Besuch der Mezquita-Catedral findest du hier >>

Synagoge von Córdoba

Synagoge im Viertel La Juderia in Cordoba.
Inneres der Synagoge von Córdoba in der Altstadt.

Die Synagoge von Córdoba liegt im Stadtteil La Judería. Die Synagoge wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist die einzige noch erhaltene Synagoge in Córdoba. Du kannst sie kostenlos besuchen.

Anzeige

Powered by GetYourGuide

Alcázar de los Reyes Cristianos

Garten des Real Alcazar de los Reyes Cristianos ist eine unserer liebsten Sehenswürdigkeiten in Cordoba.
Ausblick vom Palast Alcazar de los Reyes Cristianos auf die Altstadt von Cordoba.

Das Alcázar de los Reyes Cristianos stammt aus dem 14. Jahrhundert und war der Sitz der katholischen Könige in Andalusien von wo aus sie ihren Kreuzzug gegen Granada führten. Uns haben besonders die wunderschön angelegten Gärten gefallen. Auch der Ausblick von den Mauern und Türmen auf Córdoba ist sehr schön.

Patios in San Basilio

Patio im Viertel San Basilio in Cordoba, Andalusien.
Chris in einem Patio in Cordoba zwischen Pflanzen.

Viele wissen gar nicht, dass das Viertel San Basilio tatsächlich zur Altstadt von Córdoba hinzugehört. Für uns ist San Basilio eines der schönsten Viertel in ganz Córdoba. Hier findest du zahlreiche prächtige Patios, die berühmten Innenhöfe von Córdoba. Wie du die Patios von Córdoba am besten besuchen kannst, findest du hier >>

Info: Immer im Mai findet das Festival de los Patios in Cordobá statt. Dann öffnen ganz viele Häuser ihre Pforten und präsentieren ihre blumenreichen Patios.

Anzeige

Powered by GetYourGuide

Römische Brücke

Blick auf die Puente Romano und die Mezquita-Catedral in Cordoba, zwei der top Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Die römische Brücke führt über den Fluss Guadalquivir und ist eines der ältesten noch erhaltenen Bauwerke in Córdoba. Besonders schön finden wir den Blick von der anderen Flussseite auf die Altstadt und Brücke. Dort kannst du auch super den Sonnenuntergang beobachten.

Die schönsten Straßen in der Altstadt von Córdoba

Marie in der Callejon de la Luna, einer schönen Straße in La Juderia in Cordoba.

Eine der besten Möglichkeiten die Altstadt von Córdoba zu erkunden ist es sich einfach treiben zu lassen. Besonders in der Altstadt landest du immer wieder in kleinen Gässchen und auf wunderschönen versteckten Plätzen. Unsere Tipps:

 

  • Callejon de las Flores: Eine der berühmtesten Straßen der Altstadt und sehr beliebtes Fotomotiv. Wir können definitiv verstehen warum, denn die Straße ist sehr malerisch.
  • Calleja de la Luna: Sehr coole und sehr verwinkelte Gasse in der Altstadt. Nur wenige Menschen verirren sich überhaupt hierher.
  • Calleja del Pañuelo: Schmales Gässchen. Der Name kommt daher, da die Gasse lediglich so schmal wie ein Taschentuch sein soll.
  • Calle Cairuan: Sehr schöne Straße mit Brunnen an der alten Stadtmauer entlang.

Mehr wunderschöne Gässchen und weitere Insidertipps findest du in unserem Artikel über unsere Geheimtipps in Córdoba >>

Unsere Córdoba Tipps auf einer Karte

Screenshot der Karte für Andalusien Tipps auf verschiedenen Bildschirmen.

Wir lieben Karten und nutzen Onlinekarten ständig während unserer Reisen. Darauf markieren wir, nach Kategorien sortiert, tolle Orte, Restaurants, Viertel, Geheimtipps und vieles mehr.

 

Natürlich gibt es eine solche Karte auch für Córdoba und wir teilen sie mit dir. Schicke uns dafür einfach eine Instagram Nachricht mit Cordoba Karte (nur diese zwei Wörter) und wir schicken dir den Zugang automatisch zu.

Screenshot der Karte für Andalusien Tipps auf verschiedenen Bildschirmen.

Ruhigere Viertel in der Altstadt entdecken

Schöne Straße in der Altstadt von Córdoba im Viertel San Andres-San Pablo.
Schönes Viertel San Pedro in der andalusischen Stadt Córdoba.

Klar, La Judería, das bekannteste Altstadtviertel ist wunderschön und sehr sehenswert. Auch das Viertel San Basilio gehört zur Altstadt und sollte auf jeden Fall auf deine Córdoba Bucketlist. Wir finden jedoch, dass sich auch die anderen Altstadtviertel sehr lohnen.

 

Unsere Favoriten:

 

San Andrés-San Pablo: Hier gibt es keine der großen Sehenswürdigkeiten und gerade deshalb geht es im Viertel herrlich entspannt zu. Wir lieben die pittoresken Gassen ohne viel Tourigetrubel.

 

Santa Marina: Auch in Santa Marina bist du etwas außerhalb des Trubels. Die Gassen sind hier schon etwas breiter und mit dem Palacio de Viana liegt hier eines unserer absoluten Highlights in ganz Córdoba.

 

Wenn du mehr über dir verschiedenen Viertel erfahren willst, lies hier unsere Tipps zu den schönsten Stadtteilen von Córdoba >>

Tolle Unterkünfte in der Altstadt von Córdoba

Innerhalb der Altstadt zu übernachten ist die beste Option in Córdoba, da du hier zentral und wunderschön wohnst. Viele Unterkünfte sind zudem in historischen Häusern untergebracht. Unsere Tipps sind:

 

Apartamentos Los Patios del Pañuelo: Unweit der hübschen Calleja del Pañuelo liegt diese schöne Aparthotel. Du findest hier verschieden große Apartments und Studios in bester Altstadtlage in einem historischen Haus. Die Apartments sind wunderschön designt und haben ein ganz besonderen Look durch das alte Gemäuer in welchem sie sind. Ein Highlight ist natürlich der lauschige Patio.

La Ermita Suites: In einer ehemaligen Kirche findest du heute dieses kleine Boutiquehotel. Die Lage ist optimal für eine Erkundung der Altstadt und die Zimmer sind mit viel Liebe und Herzblut renoviert worden.
La Casa de la Costurera: In einem wunderschönen Haus mit einem der schönsten Patios von Córdoba kannst du dir bei der Casa de la Costurera kleine Ferienwohnungen mieten. Die Unterkunft liegt im Viertel San Basilio, einem der schönsten Viertel von ganz Córdoba. Bei unserem Besuch kamen wir mit der lieben Eigentümerin ins Gespräch, die sogar deutsch spricht.
Marie und Chris in einer Unterkunft mit Patio in Córdoba, Spanien.
Marie und Chris in einem schönen Patio in Cordoba, Andalusien.

Da die Altstadt in Córdoba so groß ist, gibt es innerhalb der Altstadt verschiedene Viertel mit einem ganz unterschiedlichem Flair. Erfahre mehr darüber in unserem Guide für die schönsten Stadtteile von Córdoba >>

Lecker essen gehen in der Altstadt von Córdoba

Riesige Tortilla aus der Bar Santos, unserem Tipp für leckeres Essen in der Altstadt von Cordoba.
Tapas in der Bar Santos im Stadtteil La Judería in Córdoba.

In Córdoba kannst du sehr gut essen gehen. In der Altstadt gibt es jedoch auch einige Restaurants, die eher auf Touris ausgelegt sind und hohe Preise für eher mittelmäßiges Essen anbieten. Für all unsere Tipps, lies unseren Guide für leckeres Essen in Córdoba >>

 

Hier verraten wir dir eine Auswahl unserer Favoriten:

 

Bodegas Mezquita: Eines der berühmtesten Tapas Restaurants in Córdoba und das unserer Meinung nach auch zu Recht. Bei den Bodegas Mezquita findest du auch einige für Córdoba typische Gerichte auf der Speisekarte. Das Restaurant gibt es mittlerweile mehrmals in Córdoba.

 

Bar Santos: Kleines Lokal neben der Mezquita, welches für seine riesige Tortilla bekannt ist, Auch Salmorejo, eine typische kalte Suppe aus Córdoba bekommst du hier. In der Bar Santos isst du eher einen schnellen Snack im Stehen.

 

Restaurante Regadera: In einem schicken Ambiente werden hier modern interpretierte Tapas und Gerichte zubereitet. Wirklich lecker und mal was ganz anderes.

Anzeige

Powered by GetYourGuide

Unsere Meinung zur Altstadt von Córdoba

Chris im Inneren der Mezquita-Catedral in Cordoba bei einem Besuch.

Es ist schwierig etwas zur Altstadt von Córdoba zu sagen, da es nicht wirklich DIE Altstadt gibt. Die verschiedenen Viertel innerhalb der Altstadt unterscheiden sich unserer Meinung nach sehr voneinander und gerade deshalb finden wir die Altstadt von Córdoba so cool.

 

Von den engen Gassen in La Judería hin zum dörflichen Charme von San Basilio kannst du richtig viel entdecken. Sehr besonders finden wir auch, dass du in der Altstadt Sehenswürdigkeiten des Judentums, Islams und Christentums findest.

 

Begib dich am besten etwas auf Erkundungstour und lass dich durch das Gassengewirr der Altstadt von Córdoba treiben.

Mehr Reisetipps für Córdoba und Andalusien

Unterstütze uns bei unserem Herzensprojekt

Dir hat unser Reisebericht gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen? Dann freuen wir uns auf deinen Support! Wir stecken viel Arbeit in unseren Reiseblog und sind stolz, unsere Inhalte kostenlos für dich anzubieten.

Du kannst uns unterstützen, indem du unsere Berichte kommentierst, mit deinen Freund:innen teilst oder uns eine nette Nachricht über unser Kontaktformular sendest. Lasse uns auch gerne eine Spende über Paypal zukommen, wenn du magst. Ganz lieben Dank! Marie und Chris ❤️

Marie und Chris bedanken sich für deine Unterstützung für ihren Reiseblog

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Spanien

Entdecke noch mehr von Spanien mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Córdoba Altstadt • Unsere Empfehlungen für La Judería
Artikelname
Córdoba Altstadt • Unsere Empfehlungen für La Judería
Beschreibung
Unsere Tipps & Highlights für die Altstadt von Córdoba 💖 Wir zeigen dir, welche Orte sich wirklich lohnen >>
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar