Kosten für einen Urlaub in Brasilien + Preise (2022)

Du planst eine Reise nach Brasilien und fragst dich, welche Kosten auf dich zukommen und wie die Preise in Brasilien so sind? Dann bist du hier genau richtig, denn in diesem Guide verraten wir es dir.

 

Brasilien ist das größte und bevölkerungsreichste Land Südamerikas und ist wahnsinnig vielseitig. Daher richten sich die Reisekosten natürlich auch stark nach der Region, in der du unterwegs bist. Wir berichten hier natürlich nur von unseren Erfahrungen, die auf den von uns bereisten Regionen beruhen.

Kosten für einen Urlaub in Brasilien mit Beispielspreisen berichtet Marie auf den Treppen in Rio de Janeiro.

Als teurer gilt der Süden des Landes zwischen den Metropolen Rio de Janeiro und São Paulo. Der Nordosten soll etwas günstiger sein. Brasilien ist eines der teuersten Reiseländer in Südamerika. Je nach Komfort und den von dir geplanten Aktivitäten (ein paar Preise verrate ich dir weiter unten) solltest du mit einem Tagesbudget von 40-70 Euro rechnen.

 

Ich selbst war drei Wochen im Land unterwegs und habe mich eher in den teureren Regionen rundum Rio und im Amazonas herumgetrieben. Was ich für die verschiedenen Kostenpunkte ausgegeben habe und welche Spartipps ich dir ans Herz legen kann, verrate ich dir auch hier.

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer_innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Die Währung in Brasilien ist der Brasilianische Real (Mehrzahl Reais). Aktuell im Jahr 2022 entspricht ein Euro 0,19 BRL. Geld habe ich vor meiner Reise nicht getauscht, sondern direkt an den Automaten abgehoben.

 

Für meine Reisen nutze ich eigentlich immer die kostenlosen Kreditkarten der Comdirect und der DKB. Ja, du hast richtig gelesen, dass ich mehrere Karten verwende. Denn nicht immer funktionieren alle Karten an allen Automaten und sollte mal eine Karte abhandenkommen, vom Automaten geschluckt werden oder kaputt gehen, stehst du nicht ganz ohne Geld da. Die meisten typischen Reisekreditkartenanbieter haben in den letzten Jahren immer wieder ihre Konditionen verändert.

Anzeige

Bei der Comdirect kannst du beispielsweise nur noch drei Mal im Monat kostenlos im Ausland Geld abheben. Damit sind wir aber eigentlich immer gut zurechtgekommen. Beachte zudem, dass manche Automaten auch Automatengebühren erheben, die du bezahlen musst. Hier lohnt es sich auch verschiedene Automaten verschiedener Banken auszuprobieren und die mit den geringsten Gebühren zu wählen.

 

Hinweise zur Sicherheit: Hebe Geld, wenn möglich, im Inneren von Bankfilialen ab und nicht an freistehenden Automaten, da diese manipuliert sein können. Auch solltest du Geld möglichst nur im Hellen abheben und nicht zu lange größere Summen durch die Gegend tragen.

Kosten und Preise für Unterkünfte in Brasilien

Unterkunft im Amazonas bei Manaus

Da ich einen Freund in Brasilien besucht habe, konnte ich in Rio kostenlos übernachten, was der Reisekasse natürlich sehr guttut. Beispielpreise habe ich natürlich trotzdem für dich recherchiert.

 

Für ein Bett in einem Dorm in einem guten Hostel zahlst du mindestens 10 Euro.
Für ein Doppelzimmer in guter Lage, wie an der Copacabana, solltest du für zwei Personen etwa 30 Euro pro Nacht einplanen.

Auf der unterstehenden Karte kannst du super Preise und Locations recherchieren. 

Anzeige

Booking.com

Auf der Ilha Grande sind die Preise in einem ähnlichen Bereich. Hier kosten Doppelzimmer in einer guten Unterkunft meist zwischen 30 und 40 Euro die Nacht. Auch die Ilha Grande ist ein sehr touristisches Reiseziel und daher vom Preisniveau etwas gehobener. Günstiger sind auch hier wieder Hostels oder Camping.

 

Im Amazonas hatten wir ein Komplettpaket, das Unterkunft, Transport, Essen und Aktivitäten umfasst hat. Zu den Preisen komme ich später noch.

Kosten und Preise für Lebensmittel und Restaurants in Brasilien

Acai Bowl in Manaus

Kosten und Preise für Lebensmittel hängen auch wieder stark davon ab, wo du was isst. Wir haben in der Regel in mittelpreisigen Restaurants zwischen 7 und 10 Euro für ein Hauptgericht bezahlt. Günstiger geht es auch, wenn du auf dem Markt einkaufst oder an Straßenständen isst. Eine gute Budgetoption sind meist die Kilorestaurants, wo du dein Essen nach Gewicht bezahlst. Hier gilt natürlich je mehr du isst, umso teurer wird es.

 

Besonders empfehlen kann ich dir Acai, welches du auch auf der Straße sehr günstig und sehr lecker angeboten bekommst. Ein weiterer günstiger Snack ist Tapioca, das oft als eine Art Sandwich gefalten und befüllt wird.

 

Ebenfalls ein guter und günstiger Snack, um den Hunger zwischendurch zu stillen, ist Pão de Quiejo. Die kleinen mit Käse gefüllten Bällchen bekommst du eigentlich an jeder Straßenecke und in kleinen Bäckereien. Meist sind sie warm und schmecken dann auch am besten.

 

Was in Brasilien total günstig ist, ist Caipirinha. Hier zahlst du meist für einen großen Becher Caipi an einem der zahlreichen Straßenständen umgerechnet gerade einmal 1,50 Euro.

Du findest diesen Artikel hilfreich?
Dann unterstütze uns mit einem Kaffee, damit wir weiterhin kostenlose Reiseführer für dich erstellen können.

Marie und Chris vor dem Schloss in Münster

Das kostet Transport in Brasilien

Flug mit Helikopter in Rio de Janeiro am Zuckerhut

Brasilien ist ein riesiges Land und daher solltest du bei der Kalkulation deines Reisebudgets die Kosten und Zeit, die für den Transport draufgehen nicht unterschätzen.

 

Wir waren meist mit Bussen, dem Flugzeug oder im Rio mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder Uber unterwegs. Ein paar beliebte Strecken wollen wir dir hier vorstellen. Beachte, dass sich die Preise für Busse natürlich immer ändern können. Diese Preise sollen nur eine kleine Orientierung bieten.

 

Rio de Janeiro nach São Paulo: ca. 6 Stunden | Preis: variieren idR ab 20 Euro; aktuell finden wir aber auch Preise von Flixbus für 7 Euro. Wir wissen aber nicht, ob das nur gerade so günstig ist, oder ob die Preise auch langfristig so niedrig bleiben werden.

 

Rio de Janeiro nach Angra Dos Reis (hier fahren die Fähren zur Ilha Grande ab): 3 Stunden | ab 7 Euro

 

Rio de Janeiro nach Florianopolis: ca. 20 Stunden | ab 84 Euro

Anreise nach Manaus im Amazonas

Für unsere Amazonas Tour haben wir auch einen Inlandsflug von Rio de Janeiro nach Manaus genommen. Buche deinen Flug hierfür möglichst früh, da die Preise echt nicht günstig sind. Kalkuliere hier mindestens mit 100 Euro für eine einfache Strecke ohne Gepäck ein. Flugpreise checken wir immer bei Skyscanner.

 

Innerhalb von Rio de Janeiro ist die Metro ein sehr gutes und günstiges Reisemittel. Eine Fahrt innerhalb der Stadt (egal wie lange) kostet etwas mehr als einen Euro.

 

Auch Uber ist ein gutes Verkehrsmittel und im Vergleich zu Deutschland günstiger. Insbesondere abends solltest du aus Sicherheitsgründen lieber ein Uber nehmen.

Günstige Flüge nach Brasilien: So findest du sie

Direktflüge von Deutschland nach Brasilien findest du besonders nach Rio de Janeiro und São Paulo. Hin- Und Rückflüge gibt es meist ab etwa 400 Euro.

 

Mein Tipp: Überlege dir am besten vorher, wo du deine Brasilienreise starten willst, und buche einen Flug hierhin, auch wenn er etwas teurer ist, da das Reisen über Land nicht ganz günstig ist.

 

Zusatztipp: Manchmal findest du günstigere Flüge ab Portugal nach Brasilien. Mit der Airline TAP Portugal hast du meistens die Option einen kostenlosen Stopover in Lissabon oder Porto einzulegen. Ich habe mir beispielsweise auf dem Rückweg von Brasilien nach Deutschland noch drei Tage Lissabon angesehen.

 

Spartipp: Wir recherchieren unsere Flüge immer bei Skyscanner. Hier kannst du ganze Länder als Start- und Zielort angeben und so die günstigste Verbindung finden. Auch kannst du statt einem Datum „günstigster Monat“ in die Flugsuchmaschine eingeben. Flexibilität zahlt sich hier aus.

Preise für Aktivitäten in Brasilien

Seilbahn auf den Pao de Acucar in Rio de Janeiro

Auch die Eintrittspreise und Kosten für Aktivitäten sind in Brasilien im Vergleich zum Nachbarland Kolumbien um einiges teurer. Doch bei einer Reise nach Brasilien solltest du dir diese Highlights nicht entgehen lassen.

 

Ein Highlight war beispielsweise unsere 5-tägige Amazonas Survival Tour, die mit einem Preis von etwa 320 Euro pro Person nicht ganz günstig ist, aber für das, was du geboten bekommst, trotzdem sehr fair. Im Preis sind Transport, Essen, Unterkunft und Aktivitäten schon innbegriffen, sodass du auch mit solch einer Aktion den Tagesdurchschnitt des Budgets halten kannst.

Lodge bei Amazonas Tour in Brasilien

Ein paar Beispielspreise haben wir dir hier zusammengestellt:

 

Eine gute Übersicht zu Aktivitäten und ihren Preisen findest du bei Getyourguide.

Anzeige

Was kostet Ausgehen in Brasilien?

In Brasilien kannst du günstig und teuer ausgehen. Da es das meiste Jahr über sehr warm ist, gibt es auch viele Partys, die draußen stattfinden und wo keine Eintrittspreise anfallen. Die günstigen Preise für Caipirinhas habe ich dir ja bereits verraten. Wenn ich in Brasilien feiern war, dann eigentlich immer auf der Straße.

 

Im Stadtteil Lapa wird die Nacht zum Tag gemacht und auch bei Pedra do Sal in Rio de Janeiro kannst du zu heißen Sambaklängen sehr günstig unter freiem Himmel feiern. Etwas Karnevalsfeeling bieten die kleinen Umzüge, die das ganze Jahr über stattfinden. Die sogenannten Bloccos. Auch den meisten kannst du dich einfach so und kostenlos anschließen.

Samba am Pedra do Sal in Rio de Janeiro

Daher waren Party und ausgehen, obwohl ich in Brasilien ein paar Mal aus war, eher einer der günstigeren Kostenpunkte, da du zahlreiche Möglichkeiten hast auch mit kleinem Budget zu feiern.

Häufig gestellte Fragen zu den Kosten eines Urlaubs in Brasilien

Hier beantworten wir dir kurz und knackig einige der am häufigsten gestellten Fragen zu den Kosten einer Reise durch Brasilien.

Je nach Reisestil solltest du mit einem Tagesbudget von 50-70 Euro kalkulieren. Dann schläfst du in guten, aber einfachen Unterkünften in Doppelzimmern und kannst dir einige Aktivitäten leisten. Günstiger geht es, wenn du in Hostels schläfst, teure Gegenden meidest oder sogar zeltest.

Brasilien ist im Vergleich zu seinen Nachbarländern kein günstiges Reiseland. Die meisten Lebensmittel, das Essen in Restaurants und auch Unterkünfte sind etwas günstiger als in Deutschland. Der Transport kann jedoch, auch wegen der riesigen Distanzen, recht teuer werden. Günstiger ist der Norden von Brasilien, teurer sind Rio de Janeiro, São Paulo und die umliegenden Orte.

Reiseinspiration für Brasilien

Bei uns auf dem Blog findest du umfangreiche Guides zu allen von uns besuchten Zielen, doch Brasilien ist noch um einiges größer und wir haben (leider) bei weitem noch nicht alles gesehen. Daher können wir dir für ein bisschen Fernweh und einen guten Überblick für tolle Reiseziele in Brasilien diese Reiseführer empfehlen.

Mein Fazit zu Kosten und Preisen in Brasilien

Marie steht vor einem riesigen Mural und berichtet von den Kosten ihres Urlaubs in Brasilien.

Als ich aus Mexiko nach Brasilien kam, erwartete ich ein ähnliches Preisniveau. Dem ist nicht so, denn ich empfand Brasilien als wesentlich teurer als Mexiko (zumindest als Mexico City). Nichtsdestotrotz ist es oftmals möglich auch mit einem kleineren Budget Brasilien zu bereisen. Günstiges Essen findest du recht einfach und auch bei den Unterkunftspreisen kannst du recht einfach Geld einsparen, wenn du in Hostels gehst.

 

Was recht teuer ist, ist natürlich der Transport, da hier oftmals auch riesige Strecken zurückgelegt werden müssen. Je nachdem wir viel Zeit du hast, sind Flüge teilweise unumgänglich und auch diese kosten in der Regel ab 100 Euro aufwärts. Zudem sind Aktivitäten und Eintrittspreise auch etwas hochpreisiger.

 

Das alles sollte dich aber auch als Budgetreisende:r. nicht von einem Urlaub in Brasilien abhalten, denn einige wahnsinnig coole Sehenswürdigkeiten, wie die Copacabana oder die tollen Strände auf der Ilha Grande kannst du komplett umsonst besichtigen.

Unterstütze uns bei unserem Herzensprojekt

Dir hat unser Reisebericht gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen? Dann freuen wir uns auf deinen Support! Wir stecken viel Arbeit in unseren Reiseblog und sind stolz, unsere Inhalte kostenlos für dich anzubieten.

 

Du kannst uns unterstützen, indem du unsere Berichte kommentierst, mit deinen Freund_innen teilst oder uns eine nette Nachricht über unser Kontaktformular sendest. Lasse uns auch gerne eine Spende über Paypal zukommen, wenn du magst. Ganz lieben Dank! Marie und Chris ❤️

Marie und Chris bedanken sich für deine Unterstützung für ihren Reiseblog

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Brasilien

Entdecke noch mehr von Brasilien mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Kosten für einen Urlaub in Brasilien + Preise (2022)
Artikelname
Kosten für einen Urlaub in Brasilien + Preise (2022)
Beschreibung
Das kostet ein Urlaub in Brasilien wirklich. Bei uns findest du Reisekosten und Preise, damit du dein Reisebudget ganz einfach planen kannst
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar