Zadar in Kroatien: die 11 Top Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (+ Geheimtipps)

Zadar in Kroatien ist mit circa 75.000 Einwohner_innen nach Split die zweitgrößte Stadt in der Region Dalmatien. Die charmante Hafenstadt ist einer der wichtigsten Orte für den Tourismus in ganz Kroatien. Das ist auch kein Wunder, denn die Altstadt von Zadar strotzt nur so voller Geschichte und spannender Sehenswürdigkeiten und ist zudem wunderschön anzuschauen.

 

Außerdem befinden sich in der näheren Umgebung zahlreiche tolle Ausflugsziele wie der Nationalpark Krka oder die Plitvicer Seen.

Straße in der Altstadt von Zadar in Kroatien von der Stadtmauer aus.

Wir begannen eher durch Zufall und bedingt durch die günstigen Flüge unsere Reise über den Balkan in Zadar, was sich für uns als echter Glücksgriff entpuppt hat. Denn so konnten wir uns durch die geschichtsträchtige Altstadt von Zadar treiben lassen, leckeres Essen genießen und hatten darüber hinaus viele Optionen für die Weiterreise per Bus, denn Zadar ist gut an das Streckennetz angeschlossen.

 

In meinem Reisebericht verrate ich dir alle Tipps für deinen eigenen Aufenthalt in der Altstadt von Zadar. Ich zeige dir die besten Sehenswürdigkeiten, nützliche Verbindungen zur An- und Weiterreise und nenne dir einige der besten Restaurants und Unterkünfte. Bist du bereit?

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer_innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Die Altstadt von Zadar ist ein einziges Freiluftmuseum mit wunderschönen Bauten, historischen Ausgrabungen, schmalen Gassen zum Flanieren und Restaurants mit modernen sowie experimentierfreudigen Kreationen. Durch die über 3.000 Jahre alte Geschichte von Zadar wirst du dich bei deinem Rundgang durch die Altstadt wie auf einer Zeitreise durch verschiedene Epochen befinden und aus dem Staunen vermutlich gar nicht mehr herauskommen.

 

Um dir einen guten Überblick zu geben, habe ich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit Bildern gesammelt. Darüber hinaus wirst du aber mit Sicherheit noch weitere schöne Ecken für dich entdecken können.

Meeresorgel • Top Sehenswürdigkeit 1 in Zadar

Die größte Sehenswürdigkeit in Zadar in Kroatien ist die Meeresorgel.

Die Meeresorgel wurde 2005 vom Architekten Nikola Bašić entworfen und du kannst sie dir als eine 60 Meter breite Steintreppe direkt am Meer vorstellen. Unter den Stufen befinden sich Pfeifen und Hohlräume und durch die Wellenbewegungen des Wassers werden verschiedene Töne erzeugt.

Die Klänge kannst du schon von Weitem hören und die Funktion fanden wir ziemlich beeindruckend. Da die Meeresorgel ein richtiger Touristenmagnet ist und viele dort den Sonnenuntergang genießen möchten, kann es abends schwieriger werden, einen schönen Platz zu ergattern.

Gruß an die Sonne • Top Sehenswürdigkeit 2

Die Sehenswürdigkeit Gruß an die Sonne in Zadar in Kroatien.

Direkt neben der Meeresorgel liegt ein weiteres Kunstwerk des gleichen Architekten: der Gruß an die Sonne. Dieser Kreis bestehend aus Glasplatten besitzt einen Durchmesser von 22 Metern und wird abends durch die gespeicherte Energie der verbauten Solarzellen zum Sonnenuntergang wunderschön beleuchtet. Auch hier tummeln sich viele andere Reisende, aber einen Besuch solltest du keinesfalls verpassen.

Narodni Trg • Top Sehenswürdigkeit in der Altstadt von Zadar 3

Der Narodni Trg ist der Volksplatz in Zadar und das Herzstück der Altstadt

Am Volksplatz (Narodni Trg) befinden sich die Stadtwache, der Glockenturm, die Laurentiuskirche sowie das neue Rathaus. Am Narodni Trg spielt sich das öffentliche Leben der Stadt ab und du kannst in einem der Cafés das Treiben auf dem Platz entspannt beobachten.

 

Für mich einer der schönsten Plätze der historischen Altstadt von Zadar.

Die Stadtmauer und das alte Landtor • Top Sehenswürdigkeit 4

Das Landtor ist Teil der Stadtmauer der Altstadt von Zadar.

Einen Besuch an der imposanten Stadtmauer von Zadar solltest du nicht verpassen. Zwar ist es etwas schwierig, ein gutes Bild am Landtor zu machen, weil neben den anderen Touristen auch Autos dort unterwegs sind, aber einen Versuch ist es wert und uns sogar fast gelungen.

 

Neben dem Landtor, welches wir am schönsten fanden, gibt es in Zadar noch weiter Stadttore aus der ehemaligen Stadtbefestigung. Dazu zählen das Marinetor und das Zolltor.

Paseo Maritimo • Top Zadar Sehenswürdigkeit 5

Der Paseo Maritimo, eine der Top Sehenswürdigkeiten in Zadar.

Der Paseo Maritimo eignet sich wunderbar für einen Abendspaziergang zum Sonnenuntergang. In den zahlreichen Cafés trifft sich Gott und die Welt auf ein kühles Bierchen oder einfach nur zum Quatschen. Und wenn du keine Lust darauf hast, kannst du einfach bis zur Meeresorgel und dem Gruß an die Sonne weiter schlendern und dort den Abend ausklingen lassen.

St. Donatus Kirche • Top Sehenswürdigkeit 6

St Donatas Kirche in der Altstadt von Zadar in Kroatien.

Vom Ufer kannst du schon die römisch-katholische Kirche des Heiligen Donat erspähen, die bereits im 9. Jahrhundert erbaut wurde und zu den besterhaltenen Bauwerken aus altchristlicher Zeit in Kroatien zählt. Sie ist das Wahrzeichen von Zadar und aufgrund der guten Akustik in der Kirche finden dort regelmäßig klassische Konzerte sowie kulturelle Veranstaltungen statt.

Das Römische Forum • Top Sehenswürdigkeit in Zadar in Kroatien 7

Das Römische Forum in Zadar in Kroatien ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt.

Direkt am Fuße der St. Donatus Kirche liegt das Römische Forum, das zu den Zeiten der Römer das Zentrum von Zadar darstellte. Heute zeugen noch einige Überreste von dem einst prunkvollen Platz, der vor fast zwei Jahrtausenden errichtet wurde.

Domkirche der heiligen Anastasia • Top Sehenswürdigkeit in der Altstadt von Zadar 8

Die Kathedrale von Zadar in der Altstadt.

Die Domkirche der heiligen Anastasia wird dir bei einem Stadtbummel durch Zadar direkt ins Auge springen. Die Domkirche aus dem 13. Jahrhundert ist nämlich die größte Kirche in ganz Dalmatien und ist zudem reich verziert.

Archäologisches Musem • Top Sehenswürdigkeit 9 in Zadar, Kroatien

Im Hintergrund des Römischen Forums ist das Archäologische Museum von Zadar in Kroatien.

Eine Stadt, die eine so lange Geschichte hat, wie Zadar hat natürlich auch ein besonders sehenswertes archäoölogisches Museum. Das archäologische Museum von Zadar ist das älteste Museum der Stadt und das zweitälteste Museum von ganz Kroatien.

 

Im Inneren findest du eine Vielzahl an Ausgrabungen, insbesonder aus der Römerzeit, und kannst zudem einiges über die Geschichte von Zadar lernen.

Platz der fünf Brunnen • Top Sehenswürdigkeit 10

Marie am Platz der fünf Brunnen in der Altstadt von Zadar, Kroatien.

Der Platz der fünf Brunnen ist ein weiterer sehr sehenswerter und sehr fotogener Platz in der Altstadt von Zadar. Die Brunnen wurden alle im Mittelalter während der Belagerung der Stadt durch die Armee des Osmanischen Reichs erbaut.

Kirche und Kloster der Heiligen Maria • Top Sehenswürdigkeit 11 in Zadar, Kroatien

Die Kirche der Heiligen Maria in Zadar, Kroatien.

Bei einem Stadtbummel durch Zadar wird dir die Kirche der Heiligen Maria und das daran angeschlossene Benediktinerinnenkloster bestimmt ins Auge stechen. Bereits 1066 wurde das Kloster gegründet und 1091 wurde die Kirche erbaut. 

 

Im Inneren der Kirche findest du zudem eine Ausstellung von Kirchenkunst und die Gebeine von Heiligen. Wirf also auch mal einen Blick ins Innere.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Zadar

Neben unseren Top 11 Sehenswürdigkeiten (Top 10 wären für Zadar nicht ausreichend) bietet die Altstadt von Zadar noch weitere Sehenswürdigkeiten, die ebenfalls einen Besuch bei einem Urlaub in Kroatien lohnen: 
 
  • Kirche des heiligen Chrysogonus
  • Franziskanerkirche
  • Simeonskirche

Geheimtipp in Zadar: Perivoj Vladimira Nazora Park

Nur einen Steinwurf vom Platz der fünf Brunnen entfernt befindet sich der schöne Park Perivoj Vladimira Nazora. Hier kannst du dem Trubel der Stadt etwas entfliehen und unter mächtigen Pinienbäumen entlangwandern. Auch hast du immer wieder tolle Ausblicke auf die Altstadt von Zadar.

Marie bei einem Aussichtspunkt in Zadar im Park Perivok Vladimir Nazora, einem Geheimtipp für einen Urlaub in Kroatien.

Strände bei Zadar: unsere Tipps

Auch für einen Strandurlaub ist Zadar ein sehr guter Ausgangspunkt. Von Zadar aus kannst du entspannt einige der schönsten Strände in ganz Kroatien erreichen. Besonders cool ist auch, dass einige der in Kroatien seltenen Sandstrände in der Nähe von Zadar zu finden sind.

Strand Borik

Nur etwa vier Kilometer vom Zentrum in Zadar entfernt, kannst du den Strand Borik sogar zu Fuß aus der Altstadt erreichen. Hier gibt es Sand- und Kiesabschnitte. Außerdem ist der Strand aufgrund der ausgezeichneten Wasserqualität mit der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Kolovare Strand

Der Stadtstrand von Zadar ist der Strand Kolovare. Gerade bei jungen Menschen ist er belebte Strand beliebt. Hier herrscht vor allem Kiesstrand vor.

 

Besonders cool ist, dass du im Pinienwäldchen ein schattiges Plätzchen für deinen Strandtag ergattern kannst. Der Geruch der Pinien und das leise Rauschen des Meeres ist für mich Kroatienfeeling pur.

Geheimtipp: Strände von Sv. Bartul und Perustine

Der kleine Ferienort Kozino hat mit den schönen, felsigen Stränden Sv. Bartil und Peruštine ein paar echte Geheimtipps nördlich von Zadar zu bieten. Wer etwas ruhigere Strände bevorzugt, kann hier fündig werden.

Yachthafen in Zadar in Kroatien vor den Toren der Altstadt.

Inseln vor Zadar: das Archipel der Kornaten

Vor der Küste von Zadar findest du eine Vielzahl an kleinen und größeren Inseln, die ebenfalls tolle Strand- und Bademöglichkeiten bieten. Regelmäßige Fährverbindungen für Fußgänger_innen fahren aus dem City Hafen von Zadar zu den verschiedenen Inseln. Eine ganz gute Übersicht über Abfahrtzeiten und Preise findest du beispielsweise hier.

 

Auch gibt es zahlreiche Touren über das Archipel der Kornaten. Per Speedboot, Segelboot oder im Kayak kannst du die passende Option für dich finden und direkt die schönsten Inseln vor Zadar erkunden.

 

Wenn du mehr Zeit hast, kannst du dich auch auf ein ausgedehnteres Inselhopping ab Zadar begeben und dich bis zu den Kvarner Inseln bei Rijeka und Pula durchhoppen.

All unsere Pula Reisetipps

Du planst einen Abstecher nach Pula? Dann sieh dir unbedingt unseren Guide für die traumhafte Stadt in Istrien an.

Restaurants in Zadar

Auch kulinarisch hat uns Zadar richtig gut gefallen. Die Alstadt bietet eine Vielzahl an den verschiedensten Restaurants und auch ein paar günstigere Alternativen sind vorhanden. Unsere Empfehlungen und Tipps teilen wir hier mit dir.

Essenstipp Zadar #1: Proto Food & More

Chris trinkt einen Cocktail in unserem Restaurant Tipp in Zadar namens Proto Food and more.

Die klassische dalmatinische Küche gespickt mit einem Hauch Moderne findest du bei Proto Food & More. Schon bei unserer vorherigen Recherche waren wir auf das Restaurant gestoßen, das uns ebenfalls unsere Airbnb-Gastgeberin empfohlen hat. Also nichts wie hin da, dachten wir uns.

Ziemlich treffsicher, wie uns unser Kellner bestätigte, wählten wir zwei klassische Gerichte aus Dalmatien: Ochsenschwanz in Feigensoße sowie geschmorter Thunfisch mit schwarzen Gnocchi. Zu den Köstlichkeiten gab es erfrischenden Gin Tonic und wir waren total begeistert vom Proto Food & More. Dort ist es zwar nicht ganz günstig, aber der Besuch hat sich für uns sehr gelohnt.

Restaurant Tipp in Zadar #2: La Famiglia

Im La Famiglia kommen auch Vegetarier_innen auf ihre Kosten, was im fleischlastigen Kroatien nicht immer ganz einfach ist. Die Spezialität des La Famiglia sind die Burger, aber auch die sonstigen Speisen können sich sehen, bzw. schmecken lassen.

Essenstipp Zadar #3: Gricko Grill

Wer an kroatisches Essen denkt, kommt eigentlich immer auf Ćevapčići. Und die besten Ćevapčići in Zadar soll es bei Gricko Grill geben.

Insidertipp für Essen gehen in Zadar #4: Kod Stipe

Ebenfalls eine Empfehlung unserer Gastgeberin ist das Kod Stipe, das überwiegend von Einheimischen besucht werden soll. Da es etwas außerhalb liegt, haben wir es leider nicht dahin geschafft.

 

Die Bewertungen im Netz sind zwar durchwachsen, aber wir hätten uns gerne selbst ein Bild gemacht, da wir eigentlich große Freunde von schlichten Restaurants sind, die bei der einheimischen Bevölkerung hoch im Kurs stehen.

Straße mit Restaurants in der Altstadt von Zadar in Kroatien.
Tipp: Du interessierst dich für kroatisches Essen? Dann sieh dir mal diese Foodtour durch Zadar an. Dabei erkundest du den Markt, lernst die kulinarische Szene kennen und bereitest ein typisch kroatisches Gericht gemeinsam mit einem Koch zu.

Ausgehtipp Zadar: Zlatni Kutic

In der Bar Zlatni Kutic soll es die günstigsten Cocktails in Zadar geben. Wir gönnten uns hier noch einen Feierabenddrink und nahmen einen weiteren Gin Tonic für 10 KN (= 1,30 €). Cocktails kosten um die 25 KN (= 3,30 €). Für uns das Ende eines ereignisreichen Tages, aber vielleicht für dich der Start in das Nachtleben von Zadar.

Party machen in Zadar: Svarog Bar

Genau am Platz der fünf Brunnen, also in geschichtsträchtiger Kulisse, ist die Svarog Bar. Zwar sind die Preise für Getränke etwas gehoben und die Cocktails nicht sonderlich gut, aber die Stimmung macht dies wieder wett. Einzigartig in Zadar macht die Svarog Bar, dass hier öfters auch Reggeaton Partys stattfinden.

Ausgehend Tipp in Zadar in Kroatien ist die Svarog Bar.

Ausflugsziele von Zadar aus

Wenn du einen längeren Urlaub in Zadar planst, gibt es außer der Altstadt und den zahlreichen Inselchen noch weitere tolle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Unsere Favoriten verraten wir dir hier:

Klettern und Wandern im Paklencia Nationalpark

Nur etwa 50 Kilometer von Zadar entfernt befindet sich mit dem Paklencia Nationalpark ein echtes Highlight im Landesinnere. Der perfekte Ort zum Wandern und Klettern, denn mit Höhen bis über 1.700 Metern sind einige Gipfel ziemlich beeindruckend. Schroffe Felsen und tiefe Schluchten lassen einen selbst auf einmal ganz klein wirken.

 

Ebenfalls sehr sehenswert ist die Höhle Manita pec, die einzige Höhle im Paklencia Nationalpark, die auch besucht werden kann. Aktuelle Preise und Informationen erhältst du auf der Website des Nationalparks.

Erkunde die Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen gehören zu den Top Sehenswürdigkeiten von Kroatien und sind eine der beliebtesten Attraktionen. Von Zadar aus erreichst du sie in etwa zwei Stunden Fahrtzeit oder im Rahmen einer Tour.

 

Beachte, dass du in den Seen und Wasserfällen nicht baden gehen kannst und dass es gerade in den Sommermonaten sehr voll werden kann. Wir würden dir empfehlen möglichst früh zu kommen.

Krka Wasserfälle

Eine weitere Sehenswürdigkeit von Kroatien, die nur einen kurzen Ausflug von Zadar entfernt ist, sind die Krka Wasserfälle. Hier darfst du auch baden gehen und kannst die verschiedenen Wasserfälle zu Fuß oder per Boot ausgiebig erkunden. Auch hier empfehlen wir dir möglichst früh oder in der Nebensaison zu kommen, um den größten Ansturm zu vermeiden.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Kroatien

Neben Krka und den Plitvicer Wasserfällen gibt es noch weitere tolle Sehenswürdigkeiten in Kroatien. Finde unsere 15 Lieblinge in diesem Guide.

Šibenik: ein kleiner Stadtbummel

Knapp 100 Kilometer sind es von Zadar ins schmucke Šibenik. Auch Sibenik hat eine beeindruckende Altstadt voller Kirchen, enger Gassen und Klöster. Die größte Sehenswürdigkeit ist die St. Anna Festung. Von der Festung aus hast du einen tollen Ausblick auf die Bucht von Sibenik und die davorliegenden Inseln.

 

Busse von Zadar nach Sibenik fahren regelmäßig und brauchen etwa 1 ½ Stunden. 

Split: Sehenswerte Altstadt in Dalmatien

Ausblick auf Split in Kroatien beim Sonnenuntergang.
Treppen und Gasse im Stadtteil Veli Varos in Split.

Solltest du keinen längeren Aufenthalt in Split planen (was wir dir durchaus empfehlen können), lohnt sich auch ein Besuch von Zadar aus. Du benötigst etwa 1 ½ Stunden mit dem Auto von Zadar nach Split (mit dem Bus sind es etwa drei Stunden). In der Altstadt von Split fühlten wir uns in die alte Römerzeit zurückversetzt und unser liebstes Viertel Veli Varos entführt dich in eine Zeit in der Split noch ein kleines Fischerdorf war.

Split Reisetipps

Erkunde das wunderschöne Split mit unseren spannenden Reise- und Geheimtipps

Rafting auf dem Zrmanja bei Kaštel Žegarski

Der Zrmanja ist ein Fluss, der durch das Karstgebiet von Dalmatien fließt und in die Adria mündet. Typisch für diese Art von Flüssen ist die intensive Färbung und die Klarheit des Wassers. Ein wahnsinnig schöner Ort, der in den 60er Jahren auch als Filmkulisse für mehrere Western diente.

 

Wenn du abenteuerlich unterwegs bist, kannst du auf dem Zrmanja Fluss Rafting oder Kanutouren unternehmen. Ebenfalls sehenswert und ein toller Fotospot ist der Aussichtspunkt Pariževačka Glavica.

Anreise nach Zadar

Zadar verfügt über einen internationalen Flughafen, der von verschiedenen deutschen Städten angesteuert wird. So kommst du von Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin, München, Karlsruhe oder Stuttgart direkt nach Zadar. Die Airlines, die du nutzen kannst, sind beispielsweise Eurowings, easyJet oder auch die Lufthansa.

 

Am besten schaust du mal bei Skyscanner vorbei, um die für dich beste Verbindung zu finden. Je flexibler du bist, desto günstigere Preise kannst du dort finden.

Vom Flughafen in die Altstadt von Zadar

Zwei Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Zadar in Kroatien.

Um vom Flughafen von Zadar in die Altstadt zu gelangen, kannst du für 25 KN (= 3,30 €) den Bus nehmen und dir somit etwas Geld für ein teures Taxi sparen. Hier findest du den zugehörigen Busfahrplan. Da aber nicht so viele Flieger in Zadar landen, scheint der Plan an die Ankunftszeiten der Flugzeuge angepasst zu sein und gegebenenfalls warten sogar die Busse auf die Flieger.

 

Das war Glück für uns, denn trotz Verspätung unseres Flugzeugs stand der Bus zur Abfahrt bereit. Nach Plan hätten wir eigentlich anderthalb Stunden auf den nächsten Bus in die Altstadt von Zadar warten müssen.

 

Alternativ kannst du natürlich auch das bereits oben erwähnte Taxi nehmen oder dir einen Mietwagen ausleihen, falls du ein Auto für deinen Aufenthalt benötigst. Gerade wenn du einige der Ausflüge unternehmen willst oder einen längeren Roadtrip durch Kroatien planst, würden wir dir ein Auto empfehlen, da du so schneller und flexibler unterwegs bist.

 

Mietautos für unsere Reisen buchen wir meist bei Billiger Mietwagen, da wir dort oftmals die besten Preise finden und die Vergleichsseite sehr übersichtlich ist.

Weiterreise von Zadar

Falls du nicht mit einem Auto unterwegs bist, kannst du durch Kroatien auch recht gut mit Bussen reisen. Zadar verfügt über einen großen Busbahnhof und du kannst praktisch jede größere Stadt in Kroatien per Direktbus erreichen.

 

Darüber hinaus gibt es einige internationale Verbindungen wie beispielsweise nach Deutschland, die Schweiz oder nach Bosnien und Herzegowina. Eine gute Übersicht mit Buchungsmöglichkeiten findest du bei Busbud.

 

Achte unbedingt auf die genaue Strecke deines Busses, um Zeit zu sparen. Wir haben dies leider bei unserer Weiterreise nach Split nicht gemacht und haben statt der normalen zweieinhalb Stunden mehr als vier Stunden gebraucht, da unser Bus über Sibenik gefahren ist.

Busfahren in Kroatien

Finde hier Tipps und die Routen unserer Rundreise

Wichtige Fragen zu Zadar

Da uns immer wieder ähnliche Fragen zu einem Urlaub in Zadar erreichen, beantworten wir diese hier auf einen Schlag kurz und knapp. Solltest du sonst noch Fragen haben, dann schreibe uns gerne einen Kommentar oder kontaktiere uns über das Kontakformular.

Zadar liegt im Südwesten von Kroatien an der dalmatischen Küste und somit in der Region Dalmatien.

Zadar hat eine wunderschöne Altstadt und liegt zudem auch noch an einem der schönsten Küstenabschnitten in Kroatien. Für uns zählt Zadar eindeutig zu einer der schönsten Städte in ganz Kroatien.

Zadar verfügt über einen internationalen Flughafen, der von verschiedenen deutschen Städten angeflogen wird.

Das kommt ganz auf deinen Geschmack an. Ich würde dir eine Unterkunft in der Altstadt empfehlen.

Zadar bietet beeindruckende Sehenswürdigkeiten aus den verschiedensten Epochen. Die neuesten Bauwerke sind die Meeresorgel und der Gruß an die Sonne. In unserem Reisebericht findest du die besten Sehenswürdigkeiten in Zadar mit Bildern.

Fazit zu unserem Aufenthalt in Zadar

Zwei Boote liegen an unserem letzten Urlaubstag in Zadar vor dem Paseo Maritimo vor Anker.

Zadar war für uns ein grandioser Start in unsere Balkan Rundreise und hat uns außerordentlich gut gefallen. In der Altstadt ist alles fußläufig zu erreichen und du kannst einfach ohne Plan losziehen und wirst immer wieder auf tolle Sehenswürdigkeiten stoßen. Einen guten Startpunkt hast du ja jetzt mit unseren Top 11 der schönsten Sehenswürdigkeiten.

 

Zudem sind die Unterkünfte in Zadar zahlreich und unserer Meinung nach im kroatischen Vergleich auch recht preiswert, so dass du dich günstig für einige Tage einquartieren kannst, um entspannt deine Entdeckungstouren zu starten. Weiterhin gibt es in Zadar viele Möglichkeiten, um gut und lecker zu essen und auch das Nachtleben scheint vielversprechend zu sein.

 

Zu guter Letzt überzeugt Zadar durch seinen guten Anschluss an das Busnetz, so dass du bequem weiterreisen oder die vielseitigen Ausflugsziele in der Umgebung erkunden kannst. Ein paar Inspirationen dafür findest du weiter unten.

Warst du auch schon in Zadar und wie hat es dir gefallen? Hast du noch weitere Sehenswürdigkeiten oder Tipps, die wir beim nächsten Mal ausprobieren müssen? Erzähl uns doch davon in den Kommentaren!

Mehr Inspiration für deine Kroatien Reise?

 

 

 

 

 

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Kroatien

Entdecke noch mehr von Kroatien mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Zadar in Kroatien: 11 Top Sehenswürdigkeiten (+ Geheimtipps)
Artikelname
Zadar in Kroatien: 11 Top Sehenswürdigkeiten (+ Geheimtipps)
Beschreibung
Die 11 Top Sehenswürdigkeiten in Zadar in Kroatien. Inklusive Geheimtipps in der Altstadt, praktischen Reisetipps & coolen Ausflugszielen. Mehr...
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie
Marie
Marie ist Studentin und hat somit das Reisen mit kleinem Budget perfektioniert. Ob von Kuba nach Kolumbien, ein Auslandssemester in Mexiko City, Vintage Shops in Maastricht oder auf Safari in Südafrika - Marie zeigt dir, wie du deinen Traum des Reisens und vielleicht sogar einer Weltreise verwirklichst.
Marie
Marie
Marie ist Studentin und hat somit das Reisen mit kleinem Budget perfektioniert. Ob von Kuba nach Kolumbien, ein Auslandssemester in Mexiko City, Vintage Shops in Maastricht oder auf Safari in Südafrika - Marie zeigt dir, wie du deinen Traum des Reisens und vielleicht sogar einer Weltreise verwirklichst.

Hinterlasse einen Kommentar