Akumal in Mexiko: Schnorcheln mit Schildkröten auf Yucatán (2021)

Akumal ist einer der besten Orte in Mexiko, um mit Schildkröten zu schnorcheln.
 
Der kleine Küstenort, der nicht weit entfernt von Tulum auf der Yucatán-Halbinsel liegt, wurde einst als Gemeinschaft von Taucher_innen gegründet und wird auch heute noch von zahlreichen Tauchenden besucht.
 
Da wir aber beide zum damaligen Zeitpunkt noch nicht tauchen konnten, hat es uns aus einem anderen Grund nach Akumal verschlagen – wir wollten nämlich (mal wieder) mit Schildkröten schnorcheln. 
Vor Akumal in Mexiko gleitet eine Schildkröte durch das Wasser
Seit unserem Besuch in 2016 hat sich in Akumal viel verändert und offizielle Stellen aus Mexiko versuchen zum Schutz der Schildkröten den Massentourismus von Akumal fernzuhalten. 
 
Daher ist ein (manchmal undurchsichtiges) Regelwerk entstanden, das ich nachfolgend bestmöglich für dich entwirren möchte. Bitte erkundige dich vor Ort nach dem aktuellen Stand und verhalte dich gegenüber den Schildkröten, (Meeres-)Bewohner_innen und der Natur stets respektvoll!

Ich möchte dir in diesem Artikel einige Informationen zu einem Besuch von Akumal in Mexiko geben, dir mehr über die Schildkröten in der Bucht von Akumal erzählen und meine heutige Sichtweise zu einem Besuch von Akumal erläutern.

Hej Hej! Wir sind Marie und Chris und die Gründer_innen von Worldonabudget. Klicke auf unser Bild, wenn du mehr über uns erfahren möchtest.

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich natürlich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir frei von bezahlten Kooperationen arbeiten und dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Akumal bedeutet übersetzt aus der Sprache der Maya übrigens „Platz der Schildkröten“. Aber auch ohne Schildkröten ist der lange, feine und weiße Sandstrand des Akumal Beach einfach malerisch und traumhaft schön.
 
Da die Bucht sehr geschützt ist, kannst du entspannt baden gehen und das warme Wasser der Karibik genießen. Besonders für Familien mit Kindern ist ein Besuch vom Akumal Beach ein echtes Highlight bei einer Reise durch Mexiko.
Der Akumal Beach ist einfach paradiesisch und auch ohne Schildkröten traumhaft

Schnorcheln mit Schildkröten in Akumal (Mexiko)

Bei unserer Rundreise über die Yucatán-Halbinsel war das Schnorcheln mit Schildkröten in Akumal eines unserer Highlights. Wir sind damals von Tulum mit dem Colectivo nach Akumal gefahren.
 
Mittlerweile ist ein regelrechter Hype um Akumal in Mexiko entstanden und es kommen täglich hunderte Tourist_innen, um mit den Schildkröten eine Runde zu schnorcheln.
 
Da dies nur schwer mit dem Wohl der Tiere vereinbar ist, wurden von offiziellen mexikanischen Stellen verschiedene Regeln eingeführt, damit die Schildkröten besser vor den Menschen geschützt werden.

Welche Schildkröten gibt es in Akumal? 

In Akumal nisten die Hawksbill Sea Turtle und die Loggerhead Sea Turtle (auf deutsch Echte und Unechte Karrettschildkröte) sowie die Green Sea Turtle (auf deutsch: Suppenschildkröte oder auch Grüne Meeresschildkröte). 
 
Alle drei Schildkrötenarten gehören zu den gefährdeten Tieren. Daher ist ein verantwortungsvoller Umgang mit ihnen eine absolute Grundvoraussetzung bei einem Besuch in Akumal zum Schnorcheln. 
 
Das Centro Ecológico Akumal (CEA) setzt sich für den Erhalt und Schutz der Schildkröten in Akumal ein. Du kannst das CEA als Freiwillige_r oder auch mit Spenden unterstützen. Mehr Informationen darüber findest du hier.
Zwei Schildkröten am Meeresgrund vor Akumal in Mexiko

Wann ist die beste (Uhr)-Zeit zum Schnorcheln mit Schildkröten?

Ganz klar frühmorgens! Entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten haben wir es tatsächlich sehr früh aus dem Bett geschafft und waren somit schon gegen halb 8 vor Ort. Dies hat sich eindeutig als Vorteil erwiesen, denn ab 10 Uhr wurde es sehr voll.
 
Die Nistzeit der Schildkröten ist übrigens von Mai bis September. Dann kannst du die Eiablage sowie das Schlüpfen der kleinen Schildkröten beobachten. Doch auch außerhalb dieser Monate kommen zahlreiche Schildkröten zum Fressen in die Bucht von Akumal, so dass die Schildkröten ganzjährig in der Bucht anzutreffen sind.

Schildkröten beim Schlüpfen in Costa Rica

In Akumal konnten wir keine Schildkröten bei ihren ersten Schritten begleiten, aber dafür in Tortuguero in Costa Rica. Ein magisches Erlebnis!

Wo gibt es Schnorchelausrüstung?

Du kannst dir die Schnorchelausrüstung bei Anbieter_innen vor Ort oder bei Tourenanbieter_innen ausleihen. Wir haben allerdings gehört, dass die Preise hierfür sehr hoch sein sollen.
 
Wenn du also Platz in deinem Gepäck hast, lohnt es sich daher, dein eigenes Equipment von zu Hause mitzubringen oder dir im Vorfeld der Reise eine gute Schnorchelausrüstung zu besorgen.
 
Diese kannst du nämlich nicht nur in Akumal gebrauchen, sondern noch bei vielen weiteren Stationen wie beispielsweise in Bacalar oder den verschiedenen Cenoten in Mexiko.

Was gilt es beim Schnorcheln mit Schildkröten in Akumal zu beachten?

Ich möchte gerne ehrlich zu dir sein: Wir waren in 2016 ohne Guide in Akumal schnorcheln. Im Vorfeld hatten wir umfangreich recherchiert und dies war zumindest zum damaligen Stand auch problemlos möglich.
 
Aus heutiger Sicht würden wir das so nicht mehr machen!
Eine Schildkröte gleitet durch das Wasser in Akumal
Ich möchte dir auch gerne das Warum erklären: Waren wir damals noch möglichst budgetschonend unterwegs, hat sich im Laufe der Zeit ein anderes Bewusstsein bei uns entwickelt. Nicht nur gegenüber der Natur und ihren Ressourcen, sondern auch bezüglich unserer Verantwortung als Reiseblogger_in.
 
Wir möchten nicht dazu beitragen, dass durch unsere Reisetipps die Natur geschädigt wird!
 
Daher empfehle ich dir, in Akumal nur mit einem autorisierten Guide schnorcheln zu gehen. Hierdurch ist sichergestellt, dass die Schildkröten und das empfindliche Ökosystem so wenig wie möglich gestört werden.
 
Grundsätzlich sollten am Strand von Akumal Schilder mit den Regeln stehen, die in jedem Fall bei einem Besuch eingehalten werden müssen. Die Regeln von CONANP (Comisión Nacional de Áreas Naturales Protegidas) kannst du zusätzlich an dieser Stelle (in spanischer Sprache) nachlesen.
Zusammenfassung von einigen der wichtigsten Grundregeln (nicht abschließend!)
 
1. Berühre die Schildkröten auf keinen Fall und halte einen angemessenen Abstand ein.
 
2. Bedränge die Schildkröten nicht und verfolge sie nicht, wenn sie sich von dir entfernen.
 
3. Benutze vor dem Schnorcheln keine Sonnenmilch und trage besser ein Shirt. Solltest du nicht darauf verzichten können, greife auf ökologische Sonnenmilch zurück.
 
4. Tauche nicht ab und bleibe an der Oberfläche.
 
5. Uriniere nicht ins Wasser.
 
6. Lass keinen Müll liegen, da Schildkröten speziell Plastiktüten mit Quallen verwechseln könnten.

Bekannte Scams in Akumal (Mexico)

Da sich Akumal zu einem wahren Touristenmagneten entwickelt hat, wollen natürlich viele Menschen ihr Stück vom Kuchen bekommen. Du wirst das daran merken, dass dir in Akumal viele Menschen eine Schnorcheltour vermitteln wollen.
 
Im besten Fall zahlst du dadurch einfach etwas mehr, aber im ungünstigsten Fall gerätst du dadurch an einen nicht autorisierten Guide.

Extra-Tipp: Lasse dir daher immer die Lizenz, bzw. den Ausweis des jeweiligen Guides vorlegen und nimm dir genügend Zeit, um diesen zu betrachten.

Die Yal-Ku Lagune in Akumal

Du wirst bestimmt nach Akumal fahren, um die Schildkröten zu sehen. Wenn du deinen Ausflug früh morgens startest oder sogar in Akumal schläfst, kannst du noch ein weiteres Highlight ansteuern.
 
Damit meine ich die Yal-Ku Lagune am nördlichen Ende des Strands von Akumal. Hier mischen sich das aufsteigende Süßwasser eines Cenoten mit Meerwasser, was zu einem einzigartigen Ökosystem führt. 
 
Um zur Yal-Ku Lagune zu kommen, nimmst du entweder ein Taxi für etwa 170 MXN (= 6,90 Euro), oder gehst circa 30 Minuten zu Fuß.
Die Yal Ku Lagune in Akumal ist einer der besten Schnorchelspots auf der Yucatán Halbinsel in Mexiko
Die Yal-Ku Lagune ist einer der besten Schnorchelspots der ganzen Riviera Maya. Das Wasser ist kristallklar und aufgrund der geschützten Lage kannst du entspannt und ohne viel Wellengang schnorcheln. Schildkröten wirst du in der Yal-Ku Lagune vermutlich nicht sehen, aber dafür umso mehr bunte Fische und mit etwas Glück sogar Mantarochen. 
 
Die Lagune ist wunderschön und das Gelände rundherum ist ebenfalls toll gestaltet. Allerdings ist der Eintrittspreis mit umgerechnet etwa 15 US-Dollar recht hoch. Daher solltest du für dich abwägen, ob sich ein Besuch lohnt. 

Highlights in der Nähe von Akumal: Die Cenoten Dos Ojos und Xel-Ha

Zwischen Akumal und Tulum liegen die beiden Cenoten Dos Ojos, die ein lohnenswerter Zwischenstopp sind. Die Cenoten sind verbunden durch ein unterirdisches Höhlensystem, durch das du sogar tauchen kannst.
 
Allerdings ist der Eintritt mit 350 MXN (= 14,00 Euro) auch recht happig und für das reine Schwimmvergnügen haben wir in Mexiko deutlich schönere Cenoten gesehen. Für Taucher ist es aber wahrscheinlich eine sehr spannende Sache. Hier findest du weitere Informationen zu den Cenoten Dos Ojos.
Taucher und Taucherinnen im Cenoten Dos Ojos in Mexiko
Ein Blick nach draußen aus einem der Cenoten bei Dos Ojos

Ebenfalls auf der Strecke zwischen Akumal und Tulum liegt der Freizeitpark Xel-Ha. In dem Ökofreizeitpark kannst du unter anderem schnorcheln, Cenoten besichtigen oder Ziplinen. Der Eintritt ist recht hoch, aber soll sich lohnen. Weitere Informationen und die Möglichkeit, ein All-Inclusive-Ticket zu kaufen, findest du hier.

Anreise nach Akumal

Du kannst Akumal entweder als Tagesausflug besuchen oder je nach deinen zeitlichen Kapazitäten eine Unterkunft vor Ort suchen. In diesem Abschnitt möchte ich dir gerne die verschiedenen Möglichkeiten der Anreise nach Akumal vorstellen.

Tulum nach Akumal

Wir sind mit dem Colectivo (sog. Sammeltaxi) von Tulum nach Akumal gereist und empfinden dies als einfache Möglichkeit, mit der du einiges an Geld gegenüber einer organisierten Tour sparen kannst.
 
Um einen Platz in einem Colectivo zu bekommen, stellst du dich einfach an eine der Haltestellen an der Hauptstraße Tulums und wartest auf eins der sehr zahlreichen Colectivos nach Playa del Carmen. Den Fahrpreis in Höhe von circa 30 MXN (= 1,20 Euro) zahlst du übrigens erst beim Ausstieg.
 
Sag dem Fahrer beim Einstieg bereits, wo du hin willst, damit er schon mal Bescheid weiß. Trotzdem solltest du ihm rechtzeitig ein Zeichen geben, wenn du aussteigen willst. Im Zweifel lieber einmal zu oft nach der richtigen Haltestelle fragen. Meist sind deine Mitfahrer_innen sehr hilfsbereit, wenn du nett bist.
 
Die Colectivos halten übrigens direkt am Highway und du musst den letzten Kilometer bis ins Dorf zu Fuß laufen. Der Weg ist recht einfach. Du musst lediglich den Highway auf einer Fußgängerbrücke überqueren und geradeaus Richtung Meer gehen.
Mehrere Minibusse sind abfahrbereit beim Transport in Kolumbien
Hier siehst du die typischen Colectivos in Villa de Leyva, die dir überall in Lateinamerika begegnen werden.

Playa del Carmen nach Akumal

Akumal liegt knappe 40 Kilometer von Playa del Carmen entfernt und du kannst entweder einen Bus, der nach Tulum fährt, nehmen und in Akumal aussteigen oder du greifst auf ein Colectivo zurück.

Cancún nach Akumal

Da Cancún ein gutes Stück von Akumal entfernt liegt, gibt es unseres Wissens nach keine Colectivos, die diese Strecke fahren. Daher musst du entweder mit dem Bus fahren oder besuchst Akumal im Rahmen einer geführten Tour.

Unterkünfte in Akumal (Mexiko)

Wenn du nicht unbedingt ein_e Frühaufsteher_in bist oder in Akumal tauchen gehen willst, lohnt es sich durchaus, in dem kleinen Ort zu übernachten. So bist du auch flexibel und kannst die besten Zeiten für Schildkrötensichtungen ausmachen, ohne dass sich zu viele andere Menschen im Wasser tummeln. 
 
Meine Empfehlungen für Unterkünfte in Akumal sind folgende: 
  • Camp Akumal | Mitten im Dschungel und optimal gelegen zwischen den größten Attraktionen der Riviera Maya befindet sich dieses Schmuckstück. Die Zimmer sind sauber, es gibt Pools und der Preis ist einfach unschlagbar. 

 

  • Maya Eco Village | In ruhiger Lage und abseits des Touristentrubels gibt es im Maya Eco Village hübsche Bungalows und herzliche Gastfreundschaft. Besonderheiten sind der kleine Pool sowie das leckere und üppige Frühstück. Der perfekte Ort, um bei einer Reise durch Mexiko ausgiebig zu relaxen.

 

  • Casa Coral | Exquisit eingerichtet und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind die Apartments im Casa Coral. Du fühlst dich mehr, als würdest du in einer mondänen Wohnanlage nächtigen als in einem Hotel. Natürlich gibt es auch einen Pool. 

Restaurants in Akumal

Essen gehen in Akumal ist im mexikanischen Vergleich nicht wirklich günstig. Als Faustregel gilt: je weiter du dich vom Strand entfernst, umso günstiger, bzw. besser wird das Preis-Leistungs-Verhältnis. 
 
Viele Restaurants haben eine große Auswahl an Fisch und Seafood. Ein paar Tipps für Restaurants will ich dir hier geben.
  • La Cueva del Pescador: Besonders der fangfrische Fisch des Tages für etwa 200 MXN (= 8,10 Euro) ist eine Wucht und ein richtig guter Deal. Das Ambiente im Restaurant ist relaxed.

 

  • Imelda’s Ecocina: Im Zentrum von Akumal und mit typisch mexikanischer Hausmannskost. Das Restaurant ist im Vergleich etwas weniger touristisch und auch ein guter Ort zum Frühstücken.

 

  • Taverna Akumal: Für alle, die Lust auf leckeres italienisches Essen mit viel Seafood haben. Das Ambiente ist etwas gehobener. 

Typisches Essen in Mexiko

Schaue dir bei uns den umfangreichsten Guide zu mexikanischem Essen an. Was du hier nicht findest, gibt es auch nicht in Mexiko!

Lohnt sich ein Besuch von Akumal (Mexiko)?

Eine Schildkröte holt Luft an der Wasseroberfläche beim Schnorcheln in Akumal in Mexiko
Wir hatten einen unfassbar tollen Tag in Akumal und können dir einen Besuch nur sehr empfehlen. Allerdings solltest du wissen, dass der Küstenort schon lange kein Geheimtipp mehr ist und du für ein tolles Erlebnis früh da sein solltest.
 
Speziell das Schnorcheln mit Schildkröten war ein ganz besonderes Erlebnis für uns. Bitte bedenke bei deinen Planungen, dass mittlerweile um Akumal ein großer Hype in Mexiko entstanden ist und organisiere dir eine geführte Tour mit einem autorisierten Guide zum Schutz der Schildkröten.
 
Im Nachhinein hätte ich auch gerne ein bis zwei Nächte in Akumal verbracht, da es einige sehr schöne und günstige Unterkünfte gibt und der Strand von Akumal einfach traumhaft schön ist.

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Mexiko

Entdecke noch mehr von Mexiko mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.

Häufig gestellte Fragen zu Akumal in Mexiko

Ja, Akumal ist einer der bekanntesten Orte in Mexiko zum Schnorcheln mit Schildkröten. 

Die Eiablage findet von Mai bis September statt, aber die Schildkröten halten sich ganzjährig vor der Bucht von Akumal auf.

Du kommst einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Akumal. Die verschiedenen Optionen stehen im Artikel. Du kannst aber auch einfach eine Tour von Cancún aus buchen.
Zusammenfassung
Akumal in Mexiko: Schnorcheln mit Schildkröten auf Yucatán (2021)
Artikelname
Akumal in Mexiko: Schnorcheln mit Schildkröten auf Yucatán (2021)
Beschreibung
Wie du vor Akumal in Mexiko mit Schildkröten schnorcheln kannst 🐢 Alle Infos, die du brauchst, findest du im Artikel. Lies selbst!
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Chris
Chris
Vollzeit arbeiten und gleichzeitig die Welt erkunden? Gar nicht so schwierig, wie es vielleicht klingen mag. In den letzten 5 Jahren habe ich mehr als 400 Tage im Ausland verbracht und unzählige neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Alles selbstorganisiert und mit einer Prise Abenteuer im Gepäck. Und damit der Funke auch auf dich überspringt, nehme ich dich auf unserem Reiseblog mit auf unsere Reisen und zeige dir, was neben dem Beruf so alles möglich ist!
Chris
Chris
Vollzeit arbeiten und gleichzeitig die Welt erkunden? Gar nicht so schwierig, wie es vielleicht klingen mag. In den letzten 5 Jahren habe ich mehr als 400 Tage im Ausland verbracht und unzählige neue Eindrücke und Erfahrungen gesammelt. Alles selbstorganisiert und mit einer Prise Abenteuer im Gepäck. Und damit der Funke auch auf dich überspringt, nehme ich dich auf unserem Reiseblog mit auf unsere Reisen und zeige dir, was neben dem Beruf so alles möglich ist!

Hinterlasse einen Kommentar