Albanien Urlaubsorte: Die 15 schönsten Orte am Meer und im Inland

Du bist auf der Suche nach einem schönen Urlaubsort in Albanien? Dann findest du hier unsere Tipps für 11 schöne Urlaubsorte am Meer und 4 schöne Urlaubsorte im Inland von Albanien.

Chris steht auf einem Felsen am Meer in Himara, einem der schönsten Urlaubsorte in Albanien.

Bei der Wahl der schönsten Urlaubsorte haben wir darauf geachtet, ob du an dem jeweiligen Ort einen längeren Urlaub verbringen kannst, ohne dass es langweilig wird.

 

Wir finden Albanien ist ein super Land für eine Rundreise, aber auch ein längerer Aufenthalt an einem dieser Urlaubsorte mit einigen Ausflügen kann wunderschön und entspannend sein.

 

Starte mit uns deine Reiseplanung für Albanien und entdecke tolle Orte für einen Urlaub.

Marie war bereits mehrmals in Albanien und hat zahlreiche Urlaubsorte erkundet. Ihre Favoriten teilt sie in diesem Reisebericht mit dir. Mehr über Marie >>

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Albanien Urlaubsorte kurz und knackig

Albanien Urlaubsorte am Meer

Hier kommen 11 wunderschöne Urlaubsorte am Meer in Albanien:

Ksamil • Schöner Urlaubsort am Meer 1

Tretboote im hellblauen Wasser am Plazhi Ksamil in Albanien
Eine über dem Wasser gebaute Plattform mit Liegen und Sonnenschirmen am Ksamil Beach in Albanien

Ksamil ist einer der beliebtesten Urlaubsorte in Albanien. Der kleine Ort liegt sehr nah an der griechischen Grenze und ist besonders berühmt für seine schönen Strände. In Ksamil findest du hellen groben Sandstrand und Wasser in den intensivsten Blautönen.

 

Allerdings ist Ksamil Beach in der Hauptsaison sehr voll und es gibt an kaum einem Strand die Möglichkeit dich einfach so hinzulegen, ohne eine Liege zu mieten. Liegen kosten zwischen 1.000 und 2.500 Lek für zwei Liegen und einen Sonnenschirm.

 

Wir finden Ksamil zwar wunderschön, aber würden dir den Ort eher in der Neben- oder Randsaison empfehlen.

Marie steht an einem Strand in Ksamil Albanien
Der Plaza Augusto mit Steinstrand liegt am Rand von Ksamil und ist unser Geheimtipp

Unterkunftstipp in Ksamil

Hotel Sunway: Ein super Preis-Leistungs-Verhältnis in Ksamil bekommst du im Hotel Sunway. Das Hotel liegt nah am Strand und bietet moderne und hübsch eingerichtete Zimmer. Frühstück ist im Übernachtungspreis inklusive.

Schöne Ausflugsziele in der Nähe

Marie steht im Theater von Butrint und zieht ihr Fazit zum Besuch
Der aufgestaute See im Naturpark zum Blue Eye in Albanien ist umgeben von Bergen und sattgrüner Natur

Von Ksamil aus kannst du einige schöne Strände besuchen. Auch ein Ausflug nach Saranda ist lohnenswert, denn die etwas größere Stadt bietet mehr Restaurants und ein lebendiges Nightlife.

 

Ganz in der Nähe von Ksamil liegt die Ruinenstadt Butrint, die bedeutendste Ausgrabungsstätte in ganz Albanien.

 

Ein weiterer toller Ausflug führt dich zum Blue Eye (Syri i Kalter) oder in die historische Stadt Gjirokastra.

 

Von Saranda aus kannst du zudem in unter einer Stunde die griechische Insel Korfu erreichen.

Anzeige

Saranda • Schöner Urlaubsort am Meer 2

Motorboote im Hafen von Saranda in Albanien.
Chris blickt während des Sonnenuntergang von der Kirche der 40 Märtyrer auf die Bucht von Saranda

Saranda ist ähnlich wie Ksamil einer der top Urlaubsorte in Albanien. Dementsprechend wird es auch in Saranda in der Hauptsaison sehr voll. Da der Ort etwas größer ist, verläuft es sich unserer Meinung nach besser.

 

Der Strand mitten in Saranda ist ein öffentlicher Strand, wo du dir keine Liege mieten musst. Rundum Saranda liegen für uns einige der schönsten Strände von Albanien. Lies hier unseren Guide für die schönsten Strände in Saranda und hier unseren Guide für die insgesamt schönsten Strände in Albanien.

 

Saranda ist für uns ein super Urlaubsort, um den Süden von Albanien ausgiebig zu erkunden. Dank der großen Auswahl an Restaurants, Cafés und Bars wird es auch in der Stadt nicht so schnell langweilig.

Unterkunftstipp in Saranda

Vila Xhani: Die Vila Xhani ist die Unterkunft, die uns am meisten im Gedächtnis geblieben ist. Dies liegt besonders an den lieben Gastgebern. Wir wurden ab dem ersten Tag direkt adoptiert und sehr herzlich umsorgt. Die Ferienwohnung ist zwar einfach, aber mit allem, was man braucht ausgestattet. Die Lage ist zudem sehr zentral in Saranda.

Wohnzimmer der Unterkunft Vila Xhani in Saranda Albanien
Das Schlafzimmer in der Vila Xhani in Saranda

Ausflugsziele in der Nähe von Saranda

Schöner Strand Buneci an der albanischen Riviera in Albanien.
Altstadt von Gjirokastra in den Bergen.

Von Saranda aus kannst du die südliche albanische Riviera herrlich erkunden. Entlang der Küstenstraße SH8 liegen einige schöne Strände und Urlaubsorte.

 

Natürlich kannst du von Saranda aus einen Ausflug nach Ksamil oder zur Ruinenstadt Butrint starten.

 

Saranda liegt zudem näher am Blue Eye und an Gjirokastër und wie bereits bei Ksamil beschrieben, bist du in unter einer Stunde auf Korfu.

 

Zudem gibt es einige Bootsausflüge, die dich zu versteckten Stränden und Buchten bringen.

Anzeige

Dhërmi • Schöner Urlaubsort am Meer 3

Blick auf die Altstadt von Dhërmi in Albanien.
Kleine Bucht am Dhermi Beach.

Dhërmi ist der nördlichste Urlaubsort der albanischen Riviera. Im Vergleich zu Saranda und Ksamil geht es hier etwas ruhiger zu. Am Strand von Dhërmi gibt es auch einige Bereiche, wo du dich ohne eine Liege zu mieten aufhalten kannst.

 

Wunderschön ist auch die Altstadt von Dhërmi, die etwa 1,5 Kilometer im Inland in den Bergen liegt. Dhërmi ist ein wahnsinnig entspannter Ort, der im Sommer aber auch gerne von partywütigen Menschen besucht wird.

Marie Volkert in der Altstadt von Dhërmi in Albanien.
Marie genießt den Ausblick vom Kloster in Dhërmi auf Altstadt und Meer.

Unterkunft in Dhërmi

Essos Villas: Die schönen Ferienhäuser der Essos Villas haben eine super Lage in Dhërmi. Du wohnst zentral, aber trotzdem ruhig. Die Häuser liegen inmitten eines schönen Gartens und haben Blick aufs Meer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Ausflugsziele ab Dhërmi

Chris am Llogara Pass in Albanien bei einem Aussichtspunkt.
Wanderweg zum Gjipe Beach in Albanien.

Von Dhërmi aus kannst du über den malerischen Llogara Pass nach Vlora fahren. Schon die Fahrt ist ein wahres Erlebnis. Wenn du auf der Suche nach etwas unentdeckteren Ecken in Albanien bist, dann kannst du auch im Llogara Nationalpark wandern gehen.

 

Ein Besuch der Strände und Burg von Himara, dem nächstgrößeren südlichen Ort an der Riviera können wir dir sehr empfehlen. Rundum Himara liegen einige naturbelassene Strände, die noch ein echter Geheimtipp sind.

 

Ein weiterer toller Ausflug ist der zum Gjipe Beach, einem der schönsten Strände in Albanien. Die Gjipe Beach liegt in einem Canyon und so kannst du hier auch wandern und klettern gehen.

 

Ein weiterer Geheimtipp ist das kleine Dörfchen Vuno in den Bergen. Der Ort ist wahnsinnig charmant und sehr fotogen.

Anzeige

Himara • Schöner Urlaubsort am Meer 4

Strand von Himara in Albanien.
Kirche auf der Burg von Himara in Albanien.

Himara ist einer unserer liebsten Urlaubsorte in Albanien. Der Ort bietet viel Infrastruktur, ist aber trotzdem noch entspannt. Von Himara erreichst du zu Fuß einige unserer absoluten Lieblingsstrände in ganz Albanien.

 

Ein weiteres Highlight ist die Altstadt von Himara, auch Burg von Himara genannt, die auf einem Hügel im Inland liegt. Die Burg von Himara ist komplett verlassen und eine Ruinenstadt, die über und über bewachsen ist. Ein wirklich magischer Ort, den du bei einer Albanienreise nicht verpassen solltest.

Marie steht im Wasser am Aquarium Beach an der albanischen Riviera.
Christian Hergesell am Guma Beach, einem Strand an der Albanischen Riviera.

Unterkunft in Himara: Unser Tipp

Sea Breeze Rooms: Im Zentrum von Himara und nahe am Strand bekommst du bei Sea Breeze Rooms hübsche Ferienwohnungen. Die Gastgeber sind sehr nett und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Jedes der Apartments verfügt über einen Balkon mit Meerblick.

Ausflugsziele in der Nähe von Himara

Kleines Bergdorf Vuno an der Albanischen Riviera.
Die zwei Buchten von Porto Palermo in Albanien.

Von Himara aus starten einige Bootstouren, die dich zu abgelegenen Stränden und Meereshöhlen bringen.

 

Ähnlich wie auch in Dhërmi kannst du den Gjipe Beach, Vuno oder eben Dhërmi selbst super bei einem Ausflug besuchen.

 

Südlich von Himara ist Porto Palermo mit seiner schönen Doppelbucht und der historischen Burg ein tolles Ausflugsziel.

 

Uns gefallen auch das Örtchen Upper Qeparo und die Burg von Borsh sehr.

Qeparo • Schöner Urlaubsort am Meer 5

Sonnenschirme am Strand von Qeparo, einem schönen Urlaubsort in Albanien.
Öffentlicher Strand im Urlaubsort Qeparo in Albanien.

Das Dörfchen Qeparo wird in einen neuen Teil direkt am Meer und eine Altstadt im Landesinneren geteilt. Die Altstadt, auch Upper Qeparo genannt, hat uns sehr gut gefallen. Hier geht es noch ziemlich beschaulich zu und nur wenige Reisende verirren sich in das historische Dorf.

 

Der Strand von Qeparo besteht vornehmlich aus Kies. Stellenweise liegt auch Sand im Wasser. Hier findest du einige Liegenverleihe, aber auch Platz dich so hinzulegen. Es gibt ein paar Restaurants und Gästehäuser und eine kleine Strandpromenade.

 

Der Qeparo Beach ist ein eher ruhigerer und familiärer Strand. Einzig das Parken erschien und sehr teuer direkt am Strand. Kostenlos kannst du entlang der Zufahrtstraße parken. Dann sind es ein paar Meter zu Fuß zum Meer

Kirche im Dorf Upper Qeparo im Süden von Albanien.
Gasse in der Altstadt von Qeparo an der albanischen Riviera.

Unterkunft in Qeparo

Qeparo Pano Rooms: Schöne Zimmer und Studios mit Küche bekommst du bei Qeparo Pano Rooms. Die Lage ist sehr nah am Strand und du hast einen tollen Blick aufs Meer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zudem sehr gut.

Ausflugsziele in der Nähe von Qeparo

Schöner Strand an der albanischen Riviera ist der Plazhi Lukoves.
Marie auf der Burg von Porto Palermo an der albanischen Riviera.

Qeparo liegt zentral an der albanischen Riviera. Vom Ort aus kommst du schnell nach Borsh, Porto Palermo und zu einigen schönen und etwas ruhigeren Stränden wie den Lukova Beach und den Buneci Beach.

 

Auch Himara im Norden oder sogar Saranda im Süden kannst du im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen.

 

Rundum Qeparo gibt es zudem einige schöne Wandermöglichkeiten.

Anzeige

Orikum • Schöner Urlaubsort am Meer 6

Strand bei Vlora ist der Orikum Beach.

Das kleine Örtchen Orikum liegt südlich von Vlora und nördlich der Karaburun-Halbinsel. In Orikum gibt es ein kleines Städtchen und einen langen Strand. Direkt am Strand findest du einige Unterkünfte und Restaurants.

 

Für uns ist Orikum einer der schönsten und entspanntesten Strände der Region. Ein paar Palmen erzeugen richtiges Urlaubsfeeling und der Strand hat eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

Orikum Beach in Vlore, Albanien.

Unterkunftstipp in Orikum

Maxola’s Dream: Direkt am Strand von Orikum bekommst du bei der familiengeführten Unterkunft Maxola’s Dream einfache bezahlbare Zimmer. Die Lage ist perfekt, um am Orikum Strand zu entspannen und Frühstück ist im Preis inklusive.

Ausflugsziele in der Nähe von Orikum

Unterkunft im Llogara Nationalpark in Albanien.
Chris genießt die Aussicht am Bypass Vlora in Albanien.

Von Orikum aus kannst du herrliche Wanderungen zu versteckten Stränden auf der Karaburun-Halbinsel unternehmen. Auch die Küstenstadt Vlora im Norden ist nicht weit. Hier kannst du etwas Sightseeing betreiben und die schöne Gastronomie auschecken.

 

Eine Fahrt über den Bypass von Vlora, die Umgehungsstraße ist ein weiteres Highlight. Über diese Straße kommst du auch zur Burgruine von Kanina.

 

Weitere lohnenswerte Ausflugsziele sind die Lagune von Narta oder ein Bootsausflug zur Insel Sazan, der größten Insel in ganz Albanien.

 

In unter einer Stunde erreichst du zudem die Ruinenstadt Apollonia, die wir sehr sehenswert fanden.

 

Im Süden von Orikum startet der Llogara Pass mit dem Llogara Nationalpark, einem tollen Wandergebiet.

Anzeige

Velipoja • Schöner Urlaubsort am Meer 7

Strand mit Strandbar am Velipoja Beach in Albanien.

Der Urlaubsort Velipoja liegt im Norden von Albanien an der Grenze zu Montenegro. In Velipoja machen vornehmlich Einheimische Urlaub. Du findest hier einen schönen Sandstrand mit einigen Beach Bars. Der Strand ist knapp 10 Kilometer lang und somit einer der längsten Strände in Albanien.

 

Der Ort Velipoja ist nicht sonderlich groß und besteht zum größten Teil aus Unterkünften und Restaurants. Velipoja ist gerade in der Hauptsaison eine gute Wahl, da hier die Preise noch etwas niedriger sind und sich die Menschen dank des großen Strands besser verlaufen.

Wagen, der Petulla am Strand Velipoja in Nordalbanien verkauft.

Unterkunft in Velipoja

Flat Ergli: Direkt am Meer liegt die Ferienwohnung Flat Ergli. Der Preis ist besonders in der Randsaison supergünstig und die Wohnung bietet Platz für bis zu 5 Personen. Die optimale Ferienwohnung für einen günstigen Strandurlaub in Albanien.

Ausflugsziele bei Velipoja

Chris sitzt auf der Burg Rozafa bei einem Urlaub in Shkodra.
Die Kult Beach Bar ist ein Geheimtipp beim Strand Rana e Hedhun in Nordalbanien.

Die Stadt Shkodra befindet sich nur 23 Kilometer von Velipoja entfernt und ist ein lohnenswertes Ausflugsziel. Uns hat die Altstadt von Shkodra sehr gut gefallen. Auch ein Besuch der Burg Rozafa und des Skutarisees ist lohnenswert.

 

Im Süden von Velipoja liegt die 50 Meter hohe Düne Rana e Hedhun, die ebenfalls einen Ausflug wert ist. Hier findest du einen sehr naturbelassenen Strandabschnitt. Noch weiter südlich liegt der bei Einheimischen sehr beliebte Urlaubsort Shëngjin, der uns persönlich nicht so gut gefallen hat.

 

Obwohl Velipoja direkt an der Grenze zu Montenegro liegt, gibt es keine direkte Straße hinüber und du musst einen kleinen Umweg über Shkodra fahren. Die Orte an der montenegrinischen Küste wie Ulcinj und Bar erreichst du in einer bis 1 ½ Stunden.

Anzeige

Divjaka • Schöner Urlaubsort am Meer 8

Lagune im Nationalpark Divjaka-Karavasta, einem Geheimtipp in Albanien.
Marie genießt den Ausblick über den Nationalpark Divjaka Karavasta

Das Städtchen Divjaka kennen nur wenige Reisende aus dem Ausland. Dennoch gehört es für uns zu den schönsten Urlaubsorten in Albanien. Dies liegt vor allem am Divjaka-Karavastra Nationalpark.

 

Der Nationalpark liegt direkt am Meer und eignet sich super zum Vögel beobachten. Hier lebt auch eine große Pelikanpopulation. Vor unserem Besuch wussten wir nicht einmal, dass es Pelikane in Albanien gibt.

 

Auch der weite und flach abfallende Sandstrand von Divjaka ist sehr hübsch und bietet reichlich Platz. Hier bist du weitestgehend unter Einheimischen.

Schöner Sandstrand in Albanien ist der Divjaka Beach.
Chris am Sandstrand vom Divjaka Beach im Norden von Albanien.

Unterkunftstipp in Divjaka

Hotel Pelikan: Das Hotel Pelikan hat eine unschlagbare Lage und befindet sich zwischen Strand und Lagune. So bist du blitzschnell am Meer und kannst den Nationalpark super erkunden. Die Zimmer des Hotels sind frisch renoviert und ein Frühstück ist im Übernachtungspreis bereits dabei.

Ausflugsziele bei Divjaka

Chris steht vor der Fatih Moschee in Durrës in Albanien
Aussichtspunkt Kuzum Baba in Vlora, Albanien.

Divjaka liegt zwischen den beiden Städten Durrës und Vlora. Beide Städte erreichst du in etwa einer Stunde mit dem Auto.

 

Auch die wunderschöne Stadt Berat erreichst du in etwa einer Stunde. Ebenfalls eine Stunde brauchst du zur Ruinenstadt Apollonia.

Durrës • Schöner Urlaubsort am Meer 9

Blick von oben auf das Amphitheater in Durrës

Durrës ist nach Tirana die zweitgrößte Stadt in Albanien. Auf den ersten Blick mag Durrës nicht besonders schön sein, aber wir finden die Stadt sehr authentisch. Der Strand von Durrës ist wahnsinnig weit und hat für uns den typischen Balkan-Flair.

 

Am Strand findest du verschiedene Beach Bars, die Liegen und Sonnenschirme verleihen, aber auch genügend Platz dein Handtuch einfach so hinzulegen.

 

Auch die Preise fanden wir in Durrës um einiges günstiger als im Süden von Albanien.

Am Durres Strand in Albanien findest du immer wieder Boho Style
Schirm und Liegen am Strand von Durrës

Unterkunftstipp in Durrës

Nando’s Apartment: Wir übernachteten in Nando’s Apartment und waren rundum sehr zufrieden. Das Apartment ist groß und geräumig eingerichtet. Du hast eine riesige Terrasse und zusätzlich eine Dachterrasse. Die Lage ist nahe am Strand und in die Altstadt von Durrës kommst du schnell mit dem Bus.
Ausblick von der Dachterrasse in Nando's Apartment in Durrës Albanien
Das Schlafzimmer in Nando's Apartment in Durres

Ausflugsziele bei Durrës

Blick auf die Namazgja Moschee von der Pyramide von Tirana aus.
Das Skanderbeg-Museum zwischen Ruinen auf der Burg von Kruja.

Durrës ist nur einen Katzensprung von Tirana entfernt. Wenn du nicht eh einen Stopp in Tirana einplanst, solltest du die Stadt zumindest im Rahmen eines Ausflugs besuchen.

 

In unter einer Stunde erreichst du von Durrës aus das kleine Städtchen Kruja, welches eine bedeutende Rolle in der Geschichte Albaniens spielt.

 

Ebenfalls in etwa einer Stunde erreichst du den Nationalpark Divjaka-Karavastra.

Anzeige

Vlora • Schöner Urlaubsort am Meer 10

Marie Volkert blickt auf die Stadt Vlora in Albanien vom Bypass aus.
Marie schlendert durch die bunte Altstadt von Vlora in Albanien.

Vlora ist die drittgrößte Stadt Albaniens und liegt am Meer. In Vlora gibt es einige schöne Strände und du kannst dich zwischen Sandstränden im Norden der Stadt und kleineren Buchten mit Kies im Süden von Vlora entscheiden.

 

Am Strand liegen die meiste Hotels und die neue Strandpromenade lädt abends zum Xhiro, dem traditionellen Abendspaziergang in Albanien ein.

 

Etwa 1 ½ Kilometer vom Strand entfernt liegt die zwar kleine, aber hübsch renovierte Altstadt von Vlora mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Bars.

 

Lies hier mehr über die Sehenswürdigkeiten in Vlora und hier mehr über die schönsten Strände von Vlora.

Strand im Zentrum von Vlora ist der Plazhi i Ri.
Ausblick von der Pyramide auf die Strandpromenade Lungomare in Vlora.

Unterkunftstipp in Vlora

Amal Vlora Apartment: Das Amal Vlora Apartment ist eine geräumige Ferienwohnung nahe am Strand von Vlora. Die Lage war für uns optimal. Du hast es nicht weit zum Strand, es gibt mehrere Supermärkte in der Nähe und es ist trotzdem angenehm ruhig.
Unterkunft Tipp Vlora Albanien.

Ausflüge ab Vlora

Tempel auf dem Gelände von Apollonia in Albanien.
Marie schaut am Aussichtspunkt am Llogara-Pass in die Ferne.

Vlora ist ein super Ausgangspunkt für Bootstouren zur Insel Sazan und den versteckten Buchten auf der Karaburun-Halbinsel.

 

Auch zur Ruinenstadt Apollonia hast du es von Vlora aus nicht weit. Nach Berat brauchst du etwa 1 ½ Stunden.

 

Südlich von Vlora erstrecken sich der Llogara Pass und der Llogara Nationalpark und dahinter startet die albanische Riviera mit den Orten Dhërmi und Himara. Auch diese kannst du im Rahmen eines sehr langen Tagesausflugs ab Vlora erreichen.

Anzeige

Borsh • Schöner Urlaubsort am Meer 11

Schöner Strand im Urlaubsort Borsh in Albanien.
Langer Strand von Borsh in Albanien.

Der Strand von Borsh ist der Lieblingsstrand unserer albanischen Gastgeber aus Saranda. Tatsächlich ist der Strand einer der längsten Strände in Albanien und bietet so ausreichend Platz.

 

Am Borsh Beach geht es meist etwas entspannter zu als ganz im Süden und du findest auch in der Hauptsaison noch ein Plätzchen und einen Parkplatz.

 

Im Landesinneren kannst du zudem kostenlos die halbverfallene Burgruine von Borsh besuchen. Von der Ruine aus hast du einen wunderschönen Ausblick auf Borsh und die Küste.

Chris steht in der Burgruine von Borsh in Albanien.

Unterkunftstipp in Borsh

Vila Hadhri Borsh: Die Vila Hadhri Borsh ist eine familiengeführte Unterkunft mit kleinen Ferienwohnungen. Jede Ferienwohnung hat eine Küche und einen Balkon. Zum Strand von Borsh ist es nur ein Katzensprung und der Preis ist für die Lage super. Die Vila Hadhri ist immer schnell ausgebucht, daher solltest du lieber frühzeitig reservieren.

Ausflüge ab Borsh

Marie steht am Buneci Beach, einem schönen Strand im Süden von Albanien.
Chris steht am Strand von Porto Palermo im Süden von Albanien.

Borsh liegt ähnlich mittig wie Qeparo an der albanischen Riviera. Schöne Ausflugsziele sind Porto Palermo, Upper Qeparo oder der schöne Strand von Buneci. Finde hier weitere schöne Strände in Albanien.

 

Auch Himara und Saranda kannst du im Rahmen eines Tagesausflugs besuchen.

Anzeige

Albanien Urlaubsorte im Inland

Nach den schönsten Urlaubsorten von Albanien am Meer wollen wir dir auch ein paar schöne Orte im Inland vorstellen. Wir finden, dass sich ein längerer Aufenthalt in all diesen Orten lohnt.

Theth • Schöner Urlaubsort in den albanischen Alpen

Kirche im Ort Theth in den albanischen Alpen.
Unterkunft mit Restaurant im Dorf Theth in Albanien.

Theth ist mittlerweile ein Urlaubszentrum in den albanischen Alpen geworden. Das Dorf liegt verstreut an einem Flusslauf. Mittlerweile wurde die Erreichbarkeit von Theth dank einer asphaltierten Straße mehr und mehr verbessert.

 

In und um Theth gibt es einige spannende Wanderungen. Wir können dir sehr die Wanderung zum Blue Eye von Theth über den Grunas Wasserfall empfehlen. Neben dieser berühmten Wanderung bietet Theth auch weitere unbekanntere Routen mit verschiedensten Schwierigkeitsgraden.

 

Lies hier mehr über Theth >>

Marie und Chris bei einer Wanderung in Theth, in den albanischen Alpen.
Natürliche Pools bei einer Wanderung im Tal von Theth.

Schöne Unterkunft in Theth

Gurra Family Guet House: Ein von Einheimischen geführtes Gästehaus in bester Lage in Theth. Das Gästehaus liegt optimal für die verschiedensten Wanderungen. Die Zimmer sind einfach, aber modern und ein leckeres Frühstück ist beim Übernachtungspreis bereits dabei.

Anzeige

Shala River • Schöner Urlaubsort in den Bergen

Strand und Boote am Shala River in Albanien.
Chris und Marie in einem Restaurant am Shala River, dem Lumi i Shales, in den albanischen Alpen.

Der Shala River in Albanien ist kein Urlaubsort, sondern eher eine Ansammlung an Gästehäusern. Wir wollen den Shala River aber trotzdem in diesen Reisebericht aufnehmen, da wir ihn so schön fanden.

 

Der Shala River liegt an einer flachen Stelle des Shala Flusses in den albanischen Alpen. Hier kannst du an kleinen Stränden am Fluss entspannen, wandern oder kajaken gehen. Die Szenerie ist einfach wunderschön.

 

Wir würden dir allerdings maximal 2-3 Übernachtungen empfehlen, denn dann hast du das meiste bereits gesehen.

Schöne Unterkunft am Shala River

Riverside Komani Lake: Das River Side Komani Lake ist ein einfaches Gästehaus mitten in der Natur. Die Unterkunft liegt etwas abseits des Strands und so bekommst du hier weniger vom Trubel mit. Von der Unterkunft aus kannst du Wanderungen unternehmen oder die ein Kajak ausleihen und den Shala Fluss entlangpaddeln.

Anzeige

Berat • Schöner historischer Urlaubsort

Marie sitzt am Fluss in Berat und blickt auf den Stadtteil Mangalem.
Blick auf die bergige Landschaft um Berat in Albanien von der Burg aus.

Die historische Altstadt von Berat ist UNESCO Weltkulturerbe. Tatsächlich gibt es in Berat drei verschiedene Altstädte, die sich voneinander unterscheiden.

 

Wir hatten riesigen Spaß die verwinkelten Gassen von Berat zu erkunden und die fantastischen Ausblicke von den Hängen der Stadt zu genießen.

 

Was du alles in Berat erleben kannst, erfährst du in unserem Berat Reisebericht >>

Straße mit einem kleinen Stand im Burgviertel von Berat, Albanien.
Blick auf die Altstadt von Berat in Albanien mit 1.000 Fenstern.

Schöne Unterkunft in Berat

Hotel Colombo: Unsere Übernachtung im Hotel Colombo war ein Erlebnis für sich. Über das 5-Sterne-Hotel hat sogar schon Galileo eine Reportage gedreht.

 

Ganz an ein 5-Sterne-Niveau kommt das Hotel nicht ran, aber dafür ist der Übernachtungspreis auch sehr erschwinglich. Das Gebäude war einst eine Universität und erinnert etwas an das Capitol der USA. Frühstück ist bereits im Übernachtungspreis dabei und die Mitarbeitenden war superfreundlich und zuvorkommend.

Suite im Hotel Colombo in Berat, Albanien.
Zimmer im 5-Sterne-Hotel Colombo in Berat, Albanien.
5-Sterne-Hotel Colombo in Berat, Albanien.

Ausflugsziele ab Berat

Blick auf den Osum Canyon in Albanien.

Berat liegt in einem Weinanbaugebiet und von Berat aus kannst du an Touren zu Weingütern teilnehmen.

 

Weitere Highlights, die du von Berat im Rahmen eines Ausflugs erreichen kannst, sind der Bogovë Wasserfall und der Osum Canyon. Im Osum Canyon kannst du beispielsweise auch raften oder paddeln.

Anzeige

Gjirokastra • Schöner Urlaubsort mit Geschichte

Panorama der Altstadt von Gjirokastra, einer Stadt in Albanien.
Typisches Café in der Innenstadt von Gjirokastra in Albanien.

Den letzten Urlaubsort in Albanien, den wir dir ans Herz legen wollen, ist die Stadt Gjirokastra. Wie auch in Berat gehört die Altstadt von Gjirokastër zum UNESCO Weltkulturerbe.

 

In Gjirokastra findest du zahlreiche tolle Restaurants, Bars und Cafés, sodass es kulinarisch auch nach mehreren Tagen nicht langweilig wird. Wir fanden die Stimmung in der Stadt sehr entspannt. Besonders zu den Zeiten, wo die Tagestouris gerade nicht da sind.

Vorspeisenteller mit typisch albanischen Essen im Restaurant The Barrels in Gjirokastra.
Qifqi, tyopische Reisbällchen aus Albanien hier aus dem Restaurant Kardhashi in Gjirokastra.

Unterkunftstipp in Gjirokastra

Hotel Bebej Tradicional: Das Hotel Bebej Tradicional ist ein herzliches Gästehaus, wo du liebevoll von Maradona und seiner Familie umsorgt wirst. Das Gästehaus liegt im ruhigen Stadtteil Manalat in Gjirokastra.

 

Der Preis ist super fair und das Frühstück ist bereits inkludiert. Auf Wunsch kannst du im Gästehaus auch Abendessen und so typisch albanische Hausmannskost probieren.

Ausflüge an Gjirokastra

Chris sitz an einem Aussichtspunkt am Vjosa Fluss im Nationalpark in Albanien.
Kadiut Brücke bei den heißen Quellen von Benjë in Albanien.

Von Gjirokastra brauchst du etwa eine Stunde nach Saranda. So kannst du einen Tagesausflug zum Strand unternehmen. Auch zum Blue Eye brauchst du etwa eine Stunde.

 

Ein besonders schöner Ort in Albanien und noch ein kleiner Geheimtipp ist der Vjosa River. Diesen erreichst du von Gjirokastra aus ebenfalls in etwa einer Stunde.

 

Zum Langarica Canyon und den heißen Quellen von Benjë brauchst du etwa 1 ½ Stunden.

Anzeige

Albanien Urlaubsorte: Unsere Erfahrungen

Marie und Chris am Vjosa Fluss in Albanien.
Marie und Chris in der Bucht von Vlora bei einem Urlaub in Albanien.

Die Urlaubsorte von Albanien sind so vielseitig wie das Land selbst. Da Albanien so viel zu bieten hat würden wir selbst mehrere Urlaubsorte miteinander kombinieren und so die verschiedenen Regionen intensiv kennenlernen. Auch eine Rundreise durch Albanien kann eine gute Wahl sein.

 

Wenn du deinen Urlaub lieber an einem Ort verbringen und von dort aus Ausflüge unternehmen willst, solltest du jetzt einen guten Überblick über die verschiedenen Optionen haben.

Hast du noch weitere Fragen zu den Urlaubsorten in Albanien oder Ergänzungen zu unseren Tipps? Schreibe uns gerne einen Kommentar.

Albanien Urlaubsorte FAQs

Hier beantworten wir kurz und knapp einige der häufigsten Fragen zu den Urlaubsorten von Albanien:

Unsere Tipps für einen Strandurlaub in Albanien sind die Orte: Ksamil, Saranda, Dhërmi, Himara, Qeparo, Orikum, Velipoja, Divjaka, Borsh, Durrës und Vlora.

Wir empfehlen dir mindestens 10 bis 14 Tage in Albanien. Dann kannst du die größten Highlights des Landes besuchen. Länger geht natürlich immer.

Ja, in den Sommermonaten sind die Strände in den beliebten Strandorten im Süden überlaufen. Wir empfehlen dir statt Ksamil oder Saranda in der Hauptsaison einen der anderen Urlaubsorte.

Albanien Reisetipps

Unterstütze uns bei unserem Herzensprojekt

Dir hat unser Reisebericht gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen? Dann freuen wir uns auf deinen Support! Wir stecken viel Arbeit in unseren Reiseblog und sind stolz, unsere Inhalte kostenlos für dich anzubieten.

Du kannst uns unterstützen, indem du unsere Berichte kommentierst, mit deinen Freund:innen teilst oder uns eine nette Nachricht über unser Kontaktformular sendest. Lasse uns auch gerne eine Spende über Paypal zukommen, wenn du magst. Ganz lieben Dank! Marie und Chris ❤️

Marie und Chris bedanken sich für deine Unterstützung für ihren Reiseblog

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Albanien

Entdecke noch mehr von Albanien mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Albanien Urlaubsorte: Die 15 schönsten Orte am Meer & im Inland
Artikelname
Albanien Urlaubsorte: Die 15 schönsten Orte am Meer & im Inland
Beschreibung
Entdecke 15 schöne Urlaubsorte in Albanien. Wir geben dir Tipps für schöne Orte am Meer & im Inland und sagen dir, was sich wirklich lohnt
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar