Albanien Roadtrip: Unsere Tipps & Reiseroute mit dem Auto

Für dich steht bald ein Albanien Roadtrip an und du bist gerade auf der Suche nach der besten Reiseroute? Wir sind über sechs Wochen durch Albanien mit dem Auto gereist, kennen uns bestens aus und sind total begeistert von dem kleinen Land auf dem Balkan.

 

Die Straßen sind größtenteils sehr gut ausgebaut, so dass du die meisten Orte problemlos erreichst. Dadurch kannst du bei einem Roadtrip durch Albanien mit dem Auto von einer höheren Flexibilität beim Planen deiner Route profitieren.

Chris beim Albanien Roadtrip steht auf einem Parkplatz vor Autos

In diesem Artikel findest du alles zur Anreise nach Albanien, eine 14-tägige Reiseroute für deinen Roadtrip sowie unsere besten Tipps zum Autofahren in Albanien. Schnall dich an und los geht es!

Chris ist der Fahrer bei unseren Reisen rundum den Globus. Auch Albanien hat er bei einem Roadtrip ausgiebig mit dem eigenen Auto erkundet und verrät dir neben seinen besten Tipps auch eine tolle Route für deine eigene Reise. Mehr über Chris >>

Dieser Beitrag enthält Empfehlung-Links: Wenn du darüber etwas buchst oder kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. An deinen Kosten ändert sich nichts und du unterstützt uns bei unserem Herzensprojekt. Dadurch können wir dir weiterhin unsere besten Reisetipps kostenlos zur Verfügung stellen. Ganz lieben Dank! 

Anreise für deinen Roadtrip durch Albanien

Du hast zwei Möglichkeiten, um nach Albanien zu kommen: Entweder reist du von Deutschland nach Albanien mit dem Auto oder du nimmst das Flugzeug.

Von Deutschland nach Albanien mit dem Auto

Wir sind mit dem eigenen Auto von Deutschland nach Albanien gereist. Das lohnt sich natürlich nur, wenn du lange genug vor Ort bleibst, da die Fahrzeit sehr lange ist. Daher haben wir zum Beispiel eine Übernachtung im Norden von Kroatien eingelegt, um die Fahrstrecke zu entzerren.

Unsere beiden Extra-Tipps:

 

1. Du benötigst eine Grüne Karte (= Nachweis des Versicherungsschutzes), wenn du mit dem eigenen Auto nach Albanien fährst. Das Vorhandensein wird stichprobenartig an der Grenze geprüft und falls du keine Grüne Karte mit dir führst, musst du vor Ort eine Versicherung abschließen.


2. Besorge dir den europäischen Unfallbericht mindestens in zweifacher Ausführung und lege ihn dir ins Handschuhfach. Dieser dient der Dokumentation eines Autounfalls im Ausland. Wir hatten leider einen kleinen Unfall und den Bericht nicht dabei. Mit dem Bericht hätten wir uns einiges an Ärger sparen können.

Deutschland Albanien Entfernung

Um von Deutschland nach Albanien mit dem Auto zu reisen, solltest du einiges an Zeit einplanen. Selbst aus dem Süden von Deutschland musst du mit mindestens 15 Stunden Fahrzeit rechnen.

 

Nachfolgend findest du jeweils die Fahrstrecke sowie reine Fahrzeit von einigen deutschen Städten bis zur Hauptstadt Tirana.

 

  • Berlin: 1.970 KM (über 20 Stunden)
  • Hamburg: 2.135 KM (über 22 Stunden)
  • Köln: 1.931 KM (über 20 Stunden)
  • Frankfurt: 1.750 KM (über 18 Stunden)
  • München: 1.338 KM (über 15 Stunden)
Auto auf dem Roadtrip Grand Tour de Catalunya.

Unser Extra-Tipp: Du kannst auch mit dem Flugzeug nach Albanien reisen und dir vor Ort ein Auto ausleihen.

 

Flugverbindungen suchen wir immer bei Skyscanner. Dort kannst du den für dich günstigsten Flug finden und direkt sehen, ob sich ein alternativer Start- oder Zielflughafen für dich lohnt.

 

Hier geht es direkt zu Skyscanner.

In Albanien ein Mietauto ausleihen für deinen Roadtrip

Wir haben Albanien mit dem eigenen Auto erkundet. Eine Freundin hat uns allerdings besucht und uns von ihren Erfahrungen mit einem Mietwagen in Albanien berichtet.

 

Außerdem haben wir auf all unseren Reisen rundum den Globus schon häufiger ein Auto gemietet. Daher können wir dir die Vergleichsplattform Billiger-Mietwagen empfehlen. Dort kannst du die verschiedenen Anbieter und deren Konditionen miteinander vergleichen und dein gewünschtes Fahrzeug direkt anmieten.

 

Hier geht es zu Billiger-Mietwagen.

Mietwagen Albanien

Lies unseren ausführlichen Guide und erfahre alles, was du zum Ausleihen eines Mietwagens in Albanien wissen musst.

Unsere Albanien Reiseroute für deinen Roadtrip

Wir haben insgesamt mehr als sechs Wochen in Albanien verbracht und dabei super viele Ecken dieses schönen Reiselands kennengelernt. Da die meisten Menschen aber eher zwei Wochen in Albanien verbringen, haben wir eine 14-tägige Reiseroute für deinen Albanien Roadtrip erstellt.

 

Der Beginn und das Ende der Route liegen in Tirana. Solltest du mit dem eigenen Auto nach Albanien anreisen, dann kannst du Start und Ende auch einfach auf Shkodra legen, da diese Stadt ziemlich im Norden liegt.

 

  • Gesamte Strecke: 1.092 Kilometer
  • Gesamte Fahrzeit: 21 Stunden
Eine Karte mit einer Albanien Rundreise 14 Tage zu allen Highlights

14-tägige Reiseroute mit den größten Highlights 

Stopp 1: Tirana für 2 Tage

Stopp 2: Shkodra für 3 Tage

Anreise

 

Mit dem Auto ca. 2 Stunden

 

Mit dem Bus ca. 2,5 Stunden

Highlights:

 

Altstadt

 

Burg von Shkodra


Skutarisee und Strände an der Nordküste

Marie in der Kole Idromen o Straße in der Altstadt von Shkodra in Albanien.

Stopp 3: Ausflug nach Theth

Ausflug

 

Eigene Organisation mit dem Auto (ca. 2 Stunden pro Strecke)

 

Geführte Tour mit Hotelabholung >>

Stopp 4: Ausflug zum Shala River

Ausflug

 

Eigene Organisation (einfache Strecke mit dem Auto sind 1,5 Stunden + Weiterfahrt mit einem Boot)

 

Geführte Tour von Shkodra (alle Infos im Shala River Reisebericht)

Stopp 5: Zwischenhalt in Kruja (nur mit Auto sinnvoll)

Anreise

 

Mit dem Auto ca. 1,5 Stunden

Highlights:

 

Burg von Kruja

 

Skanderbeg Museum

 

Basarviertel

Chris blickt auf die Berge von Kruja in Albanien.

Stopp 6: Berat für 2 Tage

Anreise

 

Von Shkodra 3,5 Stunden mit dem Auto

 

Von Kruja 2,5 Stunden mit dem Auto

 

Mit dem Bus von Shkodra 4,5 Stunden mit Umstieg in Tirana

 

 

 

Burg von Berat

 

Altstadtviertel Mangalem und Gorica

 

Besuch des Osum Canyons >>

Stopp 7: Gjirokastra für 2 Tage

Stopp 9: Himarë für 2 Tage

Anreise

 

Mit dem Auto 1,5 Stunden

 

Mit dem Bus 1,5 Stunden

Highlights:

 

Strände von Himare

 

Burg + Altstadt

 

Besuch von Qeparo, Vuno & Dhermi >>

Rückflug von Tirana

Mit dem Auto brauchst du von Himarë bis Tirana circa 3,5 Stunden. Mit dem Bus musst du circa 5 Stunden einkalkulieren. Bei unserer Reiseroute bleibt dir bei einer 14-tägigen Reise noch ein zusätzlicher Tag zum Verplanen.

 

Deinen Rückflug von Tirana nach Deutschland kannst du dann bei Skyscanner suchen.

9 Routen durch Albanien

Wir haben insgesamt neun verschiedene Reiserouten für Albanien mit einer Länge zwischen 7 – 14 Tagen erstellt. Verschaffe dir einen Überblick und plane deine Albanien Rundreise.

Oder springe direkt zum Artikel mit der Dauer, die dich interessiert:

 

Anzeige

Unsere 11 besten Tipps zum Autofahren in Albanien

Nachfolgend stellen wir dir unsere 11 besten Tipps vor, die wir gerne vorher gewusst hätten, bevor wir Albanien mit dem Auto erkundet haben.

Tipp #1: Albanien Straßen

Die Straßenverhältnisse sind meistens sehr gut in Albanien. Denn in den letzten Jahren wurden in Albanien viele Straßen neugebaut und du kommst auf den meisten Routen problemlos und zügig voran. Dennoch gibt es auf einigen Strecken noch nicht erneuerte Straßen oder sogar Schotterpisten.

 

Die schwierigste Strecke, die wir gefahren sind, war von Shkodra zum Komani Lake, weil wir eine Tour zum Shala River gemacht haben. Ungefähr die Hälfte der circa 55 Kilometer langen Route führt über sehr schlechte Schotterpisten. Rückblickend würden wir beim nächsten Mal daher eine geführte Tour ab Shkodra buchen. Falls du nicht in Shkodra bist, kannst du auch einfach eine geführte Tour von Tirana buchen.

 

Auch zu einigen abgelegeneren Stränden musst du mit Schotterpisten rechnen. Grundsätzlich sind diese gut zu bewältigen, aber du solltest entsprechend langsam fahren oder schon ein Stück weit vorher parken.

Eine Straße in Durrës bei einem Albanien Roadtrip

Tipp #2: Albanien Autobahn

Mittlerweile gibt es in Albanien drei Autobahnen. Weitere Autobahnen sind in Planung. Du erkennst sie an einem grünen Schild mit weißer Nummer. Es gibt zudem zwei autobahnähnliche Nationalstraßen.

Tipp #3: Geschwindigkeitsbegrenzungen bei deinem Albanien Roadtrip

Die folgenden Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten in Albanien. Achte darauf, diese nicht zu überschreiten, da wir im gesamten Land relativ viel Polizei auf den Straßen gesehen haben. Häufig wurden Autos herausgewunken, die zu schnell unterwegs waren.

 

  • Innerorts: 40 km/h
  • Außerorts: 70 km/h
  • Schnellstraßen: 90 km/h
  • Autobahnen: 110 km/h

Tipp #4: Verkehr beim Roadtrip durch Albanien

Du solltest vor einem Albanien Roadtrip auf jeden Fall über Fahrpraxis und ein gesundes Selbstvertrauen im Straßenverkehr verfügen. Unserer Erfahrung nach werden Verkehrsregeln nicht immer beachtet in Albanien.

 

Bei Überlandfahrten solltest du mit verrückten Überholmanövern rechnen und daher vor Straßenkuppen und Kurven besonders wachsam sein. Fahre stets umsichtig und sei lieber extra vorsichtig.

 

Innerhalb der Städte (und vor allem in Tirana) ist der Verkehr sehr chaotisch und die Straßen häufig verstopft. Um vorwärtszukommen, musst du dich vorsichtig in sich bietende Lücken drängeln. Das machen alle in Albanien und es funktioniert überraschend gut.

Der Verkehr bei einem Roadtrip durch Albanien an einem Kreisverkehr in Shkodra

Tipp #5: Tiere auf der Fahrbahn

Wir haben in Albanien fast jedes erdenkliche Tier auf der Fahrbahn gesehen. Von Schildkröten und Schlangen bis hin zu Kühen war alles dabei. Häufig siehst du auch ganze Schafherden auf der Straße in Albanien.

 

Auch das ist ein weiterer Grund, um in Albanien besonders vorsichtig und umsichtig zu fahren. Sollte ein Zusammenstoß unvermeidbar sein, dann starte bitte keine unkontrollierten Ausweichmanöver. Eine kontrollierte Vollbremsung ist oft die bessere Option. Beim ADAC kannst du mehr über Wildunfälle lernen.

Tipp #6: Navigation beim Albanien Roadtrip

Wir haben uns eine albanische SIM-Karte für 1.900 Lek (= 18,30 Euro) besorgt und die mobilen Daten zur Navigation über Google Maps genutzt. Das hat super funktioniert und wir konnten dadurch während unseres Roadtrips auch Musik über Spotify hören, ohne diese vorab herunterladen zu müssen.

Erhalte alle unsere Albanien Highlights übersichtlich auf einer Karte

Google Maps Karten von Worldonabudget auf verschiedenen Screens.

Sende uns bei Instagram folgenden Text als Nachricht: Albanien Highlights Karte und wir schicken dir automatisch unsere Karte zu.

Google Maps Karten von Worldonabudget auf verschiedenen Screens.

Tipp #7: Tanken in Albanien

Der Sprit ist in Albanien ähnlich teuer wie in Deutschland. Auf den meisten Strecken gibt es recht viele Tankstellen, aber auf den nicht so häufig befahrenen Routen wie beispielsweise nach Theth oder nach Koman solltest du vorher volltanken.

 

Du musst in Albanien nicht selbst tanken, sondern dies wird von Mitarbeitenden der Tankstelle übernommen. Du sagst lediglich, für wie viel du tanken möchtest und kannst einfach sitzen bleiben.

Unser Extra-Tipp: Übrigens musst du an vielen Tankstellen bar bezahlen, da die Kartenzahlung nicht weit verbreitet ist. Oft wird dir vor dem Tanken Bescheid gegeben, aber es kann nicht schaden, vorher nachzufragen, wenn du nicht genügend Bargeld dabeihast.

Tipp #8: Maut in Albanien

Gute Neuigkeiten: Auf den albanischen Straßen musst du keine Maut entrichten. Nur für den Kalimash-Tunnel musst du eine Gebühr von fünf Euro bezahlen.

Tipp #9: Parken in Albanien

Meistens findest du in Albanien problemlos einen kostenlosen Parkplatz. Oft ist sogar einer bei der Unterkunft dabei oder deine Gastgeber:innen können dir einen empfehlen. Nur in Tirana haben wir vorab über unsere Unterkunft einen Tiefgaragenstellplatz gebucht, da in unserem Viertel nur die Anwohnenden parken durften.

 

Speziell an touristischen Hotspots gibt es aber auch kostenpflichtige Parkplätze. Du musst selbst entscheiden, ob dir die Gebühr von ein paar Euro es wert ist oder du lieber einen kostenlosen Parkplatz suchst.

Ein Parkplatz zum Bezahlen bei einem Roadtrip durch Albanien

Unser Extra-Tipp: Kostenlose Parkplätze suchen wir auf unseren Reisen über Google Maps. Oft steht ein Hinweis dabei, wenn der Parkplatz kostenlos ist. Alternativ kannst du einen Blick in die Bewertungen werfen.

Tipp #10: Beste Zeit für einen Albanien Roadtrip

Unserer Meinung nach sind die Monate Juni und September perfekt für einen Roadtrip durch Albanien. Das Wetter ist sehr gut, aber du landest nicht in der absoluten Hauptsaison in Albanien. Im Juli und August wird das Wetter noch besser, aber dann kommen auch mit Abstand die meisten Touris und die Preise klettern in die Höhe.

 

Da das Empfinden aber auch immer subjektiv ist, haben wir einen eigenen Artikel zur besten Reisezeit in Albanien geschrieben. Schau da mal rein, um dir deine eigene Meinung zu bilden.

Anzeige

Tipp #11: Die Sicherheit bei einem Roadtrip durch Albanien

Wie bereits erwähnt, solltest du auf den albanischen Straßen vorsichtig unterwegs sein. Du kannst dich nicht darauf verlassen, dass die anderen Verkehrsteilnehmenden sich an Regeln halten und wir haben einige Überholmanöver mitbekommen, bei denen uns der Atem gestockt ist. Zwei Mal mussten wir auch eine Vollbremsung hinlegen, da es sonst zu einem Zusammenstoß hätte kommen können.

 

Daneben musst du dir aber keine Sorgen in Albanien machen, denn das Land gilt als sehr sicher für Touris. Lies dir auch unseren Artikel mit unseren Erfahrungen zur Sicherheit in Albanien durch.

Eine Küstenstraße bei einem Albanien Roadtrip

Albanien Reisetipps

Diese 16 Reisetipps hätten wir gerne vor unserem Albanienurlaub gekannt

Kosten für einen Roadtrip durch Albanien mit dem Auto

Im europäischen Vergleich ist Albanien ein sehr günstiges Reiseland. Wir kamen zum Beispiel mit einem Tagesbudget von 50 Euro pro Person zurecht und haben nirgendwo gespart. Meist hatten wir geräumige Ferienwohnungen, waren ein bis zwei Mal täglich im Restaurant und waren auch sonst sehr viel unterwegs.

Kosten & Preise in Albanien

Wir haben unsere Reiseausgaben minutiös erfasst und teilen diese in unserem Bericht mit dir. Du findest dort auch viele Preisbeispiele.

Solltest du dir einen Mietwagen ausleihen, kommen diese Kosten noch on top zum Tagesbudget hinzu. Für ein Mietauto solltest du je nach Reisezeit 25 bis 60 Euro pro Tag kalkulieren. 

Finde einen günstigen Mietwagen

Schaue dich auf der Vergleichsplattform Billiger-Mietwagen um und finde ein für dich passendes Leihauto für Albanien.

Unser Video zu unserem Albanien Roadtrip

Im folgenden Video teilen wir unsere Eindrücke zum Autofahren in Albanien inklusive einem sehr riskantem Überholmanöver. Folge uns gerne bei YouTube, um immer als erstes unsere neuesten Videos zu sehen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Unser Fazit zu einem Albanien Roadtrip mit dem eigenen Auto

Für uns ist das Auto das ideale Fortbewegungsmittel bei einem Roadtrip durch Albanien. Die Straßen sind gut ausgebaut, du bist sehr flexibel und kannst überall halten, wo es dir gefällt. Zudem sparst du dir einiges an Zeit im Vergleich zum Bus.

 

Du musst damit rechnen, dass der Verkehr etwas wilder in Albanien ist. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit kommst du aber mit Sicherheit gut damit zurecht und wirst einen fantastischen Roadtrip durch Albanien erleben.

Marie und Chris ziehen ihr Fazit zu einem Albanien Roadtrip

Häufig gestellte Fragen zu einem Roadtrip durch Albanien

Zum Abschluss möchten wir dir gerne noch übersichtlich einige der häufigsten Fragen zu einem Roadtrip durch Albanien beantworten. 

Das kommt darauf an, aus welcher Ecke in Deutschland du anreist. Von München sind es über 1.200 Kilometer in den Norden von Albanien, während es von Köln 1.700 KM und von Hamburg 2.000 KM sind.

Da die Distanzen aus Deutschland nach Albanien so groß sind, dauert die Fahrt auch eine ganze Weile. Aus dem Süden von Deutschland musst du mit mindestens 15 Stunden Fahrzeit rechnen, während es aus dem Norden auch mal locker über 22 Stunden sein können.

Am schnellsten kommst du mit dem Flugzeug nach Albanien. Es gibt mehrere deutsche Flughäfen, von denen du die Hauptstadt Tirana direkt anfliegen kannst. Daneben kannst du natürlich auch mit dem eigenen Auto fahren, aber musst dann ordentlich Zeit einkalkulieren.

Mehr Reisetipps für Albanien

Unterstütze uns bei unserem Herzensprojekt

Dir hat unser Reisebericht gefallen und bei deiner Urlaubsplanung geholfen? Dann freuen wir uns auf deinen Support! Wir stecken viel Arbeit in unseren Reiseblog und sind stolz, unsere Inhalte kostenlos für dich anzubieten.

Du kannst uns unterstützen, indem du unsere Berichte kommentierst, mit deinen Freund:innen teilst oder uns eine nette Nachricht über unser Kontaktformular sendest. Lasse uns auch gerne eine Spende über Paypal zukommen, wenn du magst. Ganz lieben Dank! Marie und Chris ❤️

Marie und Chris bedanken sich für deine Unterstützung für ihren Reiseblog

Mehr Tipps & Guides für deine Reise nach Albanien

Entdecke noch mehr von Albanien mit unseren Reisetipps, praktischen Infos und inspirierenden Reiseberichten.
Zusammenfassung
Albanien Roadtrip: Unsere Tipps & Reiseroute mit dem Auto
Artikelname
Albanien Roadtrip: Unsere Tipps & Reiseroute mit dem Auto
Beschreibung
Du planst einen Albanien Roadtrip? Finde bei uns die beste Reiseroute & erhalte alle Tipps, die du brauchst. Lies unseren Guide!
Autor
Erschienen auf
Worldonabudget
Logo
Marie und Chris sind am Schönberger Strand

Schön, dass du da bist ❤️ Wir sind Marie & Chris und die Gesichter hinter dem Reiseblog Worldonabudget. Gemeinsam entdecken wir seit 2014 die Welt und freuen uns, dich an unseren Erlebnissen und gesammelten Tipps teilhaben zu lassen. Gerne laden wir dich ein, in unseren Reisezielen etwas zu stöbern oder mehr über uns zu erfahren. Bis hoffentlich ganz bald!

Hinterlasse einen Kommentar